Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Landtagswahl: Kandidaten im Kreuzverhör
Mecklenburg Grevesmühlen Landtagswahl: Kandidaten im Kreuzverhör
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 01.07.2016

Der Wahlkampf um die 71 Stühle im neuen Landtag von Mecklenburg-Vorpommern ist voll entbrannt. Um den Wählerinnen und Wählern in der Region ihre Entscheidung zu erleichtern, führt die OSTSEE-ZEITUNG gemeinsam mit der Wismarer Wirtschaftsgemeinschaft (WWG) am Dienstag, 5. Juli, Beginn um 18 Uhr, in der Markthalle am Alten Hafen in Wismar ein Wahlforum durch.

Teilnehmen werden die Kandidaten von SPD (Tilo Gundlack), CDU (Frieder Weinhold, Christiane Berg), Die Linke (Horst Krumpen, Simone Oldenburg, Björn Griese), Bündnis 90/Die Grünen (Tino Schwarzrock, Mathias Engling, Regina Groß), FDP (René Domke) und AfD (Lars Löwe, Christoph Grimm, Leif-Erik Holm). Moderiert wird das Wahlforum von OZ-Chefredakteur Andreas Ebel.

Im Mittelpunkt werden die Kandidaten stehen. Sie präsentieren sich persönlich, geben auch Privates preis und werden den Zuhörern sagen, warum gerade sie gewählt werden sollen. Außerdem werden Fragen der Wirtschaft, wie die Ansiedlungspolitik und regionale Strukturentwicklung, die auch ländliche Räume erfasst, diskutiert. Dabei geht es insbesondere um die Zukunft der Werften in MV und wie die Landtagskandidaten zur industriellen Entwicklung stehen.

Peter Preuß

Mehr zum Thema

Die Schotten sind wütend, die EU ist stocksauer, die Briten sind fassungslos. In Großbritannien macht sich nach dem Brexit-Votum Katerstimmung breit. Gibt es noch einen Weg zurück?

03.07.2016

Trainer Christiano Dinalo Adigo äußert sich im OZ-Interview über Abgänge, Neuzugänge und Ziele

27.06.2016

Trainer Christiano Dinalo Adigo äußert sich im OZ-Interview über Abgänge, Neuzugänge und Ziele

27.06.2016

„Chika, die Hündin im Ghetto“ (1. Juli, 19.30 Uhr), 15-minütiger Puppentrickfilm von Sandra Schießl „Rabbi Wolff – ein Gentleman vor dem Herrn“, Dokumentarfilm ...

01.07.2016

Über ein Internetportal für Immobilienanzeigen haben Betrüger Anzeigen geschaltet. Sie haben dabei den Eindruck erweckt, dass es sich um ein Exposé einer ansässigen Bank in Gadebusch handelt.

01.07.2016

Christian Krüger aus Züsow holt seinen Sohn vorzeitig aus dem Sana Hanse-Klinikum / Er spricht von einer unwürdigen Situation / Im Herbst soll die Station umgebaut werden

01.07.2016
Anzeige