Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Lassen Sie uns die Augen offenhalten!
Mecklenburg Grevesmühlen Lassen Sie uns die Augen offenhalten!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 12.09.2018
Der neueste Schriftzug: Eine Mauer am Bürgerpark wurde großflächig beschmiert. Quelle: Franke Jana
Grevesmühlen

Lange haben wir überlegt, ob wir den Schmierfinken hier an dieser Stelle eine Plattform bieten. So werden sie nur noch mehr in den Mittelpunkt gerückt. Aber diese Zeilen richten wir an Sie, liebe Leser, die ihre Stadt Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) lieben und schätzen: Achten Sie auf sie und hüten Sie sie wie ein Schatz! Wollen wir wirklich, dass ein paar Hansa-Fans, die ihre Hormone nicht im Griff haben, unsere Heimat verschandeln? Überall hinterlassen sie ihre Handschrift: mit Farbrollen an Mauern am Bürgerpark (siehe Foto) und im Garagenviertel an der Kastanienallee oder mit Spray am ehemaligen Versorgungszentrum. Alles großflächig. Mit Verlaub: Das will niemand mitbekommen haben? Wie geht das? Diese Sachbeschädigung ist nicht zu dulden. Wir müssen die Augen offenhalten!

Beim Klützer Ortsteil Tarnewitzerhagen in Nordwestmecklenburg haben die Bauarbeiten an einer Brücke begonnen. Stadtvertreter diskutieren über den Sinn der teuren Baumaßnahme. Das ehemalige Kaufhaus in Klütz verfällt immer mehr.

12.09.2018

Die öffentliche Bibliothek in Dassow (Nordwestmecklenburg) bleibt ab kommenden Montag bis auf weiteres geschlossen. In ihre Räume zieht die Amtsverwaltung ein.

12.09.2018

Mütter und Väter in Dassow (Nordwestmecklenburg) wünschen sich mehr Parkmöglichkeiten unweit des Kindergartens in der Lübecker Straße. Dort werden immer wieder Strafzettel im eingeschränkten Haltverbot verteilt.

12.09.2018