Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Leichtathleten holen Silber in Hamburg

Hamburg Leichtathleten holen Silber in Hamburg

Drei Podestplatzierungen konnte die achtköpfige Delegation von Blau-Weiß Grevesmühlen bei der 62. Auflage des nationalen Sportfestes des Hamburger SV für sich verzeichnen.

Hamburg. Drei Podestplatzierungen konnte die achtköpfige Delegation von Blau-Weiß Grevesmühlen bei der 62. Auflage des nationalen Sportfestes des Hamburger SV für sich verzeichnen.

Medaillengarant Niklas Burkhardt ließ auch bei seinem nunmehr vierten Start bei diesem hochklassigen Meeting nichts anbrennen und gewann in der U20 über die 100 Meter die Silbermedaille in einer Zeit von 11,62 Sekunden. Ole Wendland schaffte es ebenfalls in Finale und belegte hier den achten Rang in 12,05 Sekunden. Im Weitsprung sicherte er sich zudem mit 5,80 Metern den vierten Platz.

Gleich bei seinem ersten Start überhaupt für die Blau-Weißen überzeugte Louis Jasinski. Er gewann in der selben Altersklasse in 59,68 Sekunden über die Stadionrunde Silber. Bronze sicherte sich in der U18 Paul Lederer im Weitsprung, der nach leichten Anlaufschwierigkeiten noch auf 5,41 Meter kam. Im 100-Meter-Finale belegte er Platz vier mit einer Zeit von 12,31 Sekunden. In der U18 (weiblich) starteten gleich vier Mädchen aus Grevesmühlen. Sie erfüllten die Zielstellung von Trainer Steffen Weihe. So gelangen Hanna Radke gleich zwei starke Ergebnisse bei ihrem ersten Wettkampf. Im Kugelstoßen wuchtete sie die drei Kilogramm schwere Kugel auf 8,49 Meter. Damit belegte sie den achten Platz. Im Diskuswerfen schleuderte sie die ein Kilogramm schwere Scheibe auf 20,80 Meter und wurde Fünfte. Ebenfalls im Wurfbereich überzeugte Meike Huismann mit einer neuen persönlichen Bestleistung im Kugelstoßen mit 7,25 Metern.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fürstenwalde
FCS-Torwart Jörg Hahnel (l.) musste wegen Rückenprobleme nach 36 Minuten ausgewechselt werden. Für ihn kam Kennet Kostmann.

Maurinekicker verlieren letztes Auswärtsspiel bei Union Fürstenwalde mit 3:5

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.