Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Leichtathleten wetteifern am Tannenberg
Mecklenburg Grevesmühlen Leichtathleten wetteifern am Tannenberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 04.06.2016
Startschuss für die 400 Meter der AK 9 der Jungen. Am Ende kam Konstantin Markschies aus Schönberg als Erster ins Ziel. Quelle: Jana Franke

Grevesmühlen Es herrschten keine optimalen Witterungsbedingungen zur Auftaktveranstaltung der diesjährigen Kreisjugendsportspiele in der Leichtathletik auf dem Sportplatz am Tannenberg in Grevesmühlen, doch ließen sich die knapp 300 Teilnehmer aus insgesamt 20 Grundschulen des Landkreises Nordwestmecklenburg davon nicht abhalten und gaben ihr Bestes.

In den Disziplinen 50-Meter-Sprint, Weitsprung, Ballwurf sowie 400-Meter-Lauf und 4x50-Meter-Schulstaffel ermittelten die Grundschüler die Medaillengewinner dieses Wettkampftages der Altersklasse 8 bis 10. Einen Glückswurf im wahrsten Sinne des Wortes gelang am Donnerstagvormittag Marc Koscielski aus der Grundschule Lüdersdorf. Satte 44,44 Meter beförderte der Zehnjährige seinen 80 Gramm schweren Schlagball durch das Stadionrund. Auch Stadionsprecher Sigfried Finger war sichtlich angetan von der „Schnapszahlweite“ und verlangte vom Publikum einen Sonderapplaus für den jungen Sportler.

Tatkräftige Unterstützung an den einzelnen Stationen erhielten die Organisatoren des Kreissportbundes NWM sowie die Schulsportberaterinnen und Reinhard Galda von den Schülern der Klassen 9a und b der Regionalen Schule „Am Wasserturm“ Grevesmühlen.

Am 8. und 9. Juni kommen dann die älteren Jahrgänge der Altersklassen 11 bis 13 und 14 bis 18 an den Tannenberg, um weitere Siegerplätze zu erringen.Die Sieger: 50 Meter – AK 8: Finn Petersen (Schönberg, 8,44 sec.), Emma Hirsack (Neukloster, 8,28 sec.); AK 9: Lucas Dextor (Mühlen Eichsen, 7,72 sec.), Paula Krause (Dorf Mecklenburg, 8,25 sec.); AK 10: Eric Janowsky (Proseken, 7,92 sec.), Ebba Wiegert (Schlagsdorf, 8,06 sec.); 400 Meter – AK 8: Joschua Pekrun (Lüdersdorf, 1:20:44 min), Emma Hirsack (Neukloster, 1:16:44 min); AK 9: Konstantin Markschies (Schönberg, 1:15:02 min), Magdalena Bunke (Dorf Mecklenburg, 1:16:83 min); AK 10: Lukas Schmitt (Grundschule „Fritz Reuter“

Grevesmühlen, 1:09:76 min), Ronja Pelz (Bad Kleinen, 1:13:30 min); Weitsprung – AK 8: Maurice Plath (Gadebusch, 3,29 m), Lotta Lässig (Proseken, 3,38 m); AK 9: Konstantin Markschies (Schönberg, 3,72 m), Enna-Lene Jeschke (Rehna, 3,81 m); AK 10: Eric Janowsky (Proseken, 3,94 m), Ebba Wiegert (Schlagsdorf, 3,95 m); Ballwurf – AK 8: Joschua Pekrun (Lüdersdorf, 30,65 m), Sophie Schewe (Grundschule „Am Ploggensee“ Grevesmühlen, 23 m); AK 9: Luca Schwidrogitz (Lüdersdorf, 40,10 m), Lotta Rogge (Mühlen Eichsen, 26,96 m); AK 10: Marc Koscielski (Lüdersdorf, 44,44 m), Julie Pitrun (Proseken, 29,60 m); Staffel 4 x 50 m – Lüdersdorf (32,95 sec).

Florian Mahnke

Berufsschulzentrum, Wirtschaft und Politik fordern Umdenken bei Standortplanung

04.06.2016

Vom Pendlerparkplatz bei Upahl ist ein Pkw Audi A 6 gestohlen worden. Als Tatzeitraum kommt Donnerstag, der 2. Juni, zwischen 5.15 Uhr 16.45 Uhr infrage.

04.06.2016

Der Fahrer eines DRK-Rettungswagens, der in Mallentin während einer Einsatzfahrt geblitzt worden war, kann seinen Führerschein behalten.

04.06.2016
Anzeige