Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Lesung über Leben in Sibirien

Grevesmühlen Lesung über Leben in Sibirien

Am Freitag, 23. Februar, von 18 bis 20 Uhr findet in der K2 Disco Grevesmühlen eine Buchlesung mit Video-Vortrag zum Thema „Leben in Sibirien“ mit der Autorin Karin Haß statt.

Grevesmühlen. Am Freitag, 23. Februar, von 18 bis 20 Uhr findet in der K2 Disco Grevesmühlen eine Buchlesung mit Video-Vortrag zum Thema „Leben in Sibirien“ mit der Autorin Karin Haß statt. In Dresden aufgewachsen, lebte Karin Haß in Hamburg. 1998 unternahm sie mit Freunden eine fünfwöchige Kajaktour durch die Weiten Sibiriens. Nach fünf Jahren reiste sie noch einmal allein dorthin. So kam sie auch in das Dorf Srednjaja Oljokma, 9000 Kilometer von Hamburg entfernt und 1700 Kilometer östlich des Baikalsees. Karin Haß verließ Deutschland und zog in das Taigadorf. Über ihr Leben in der Natur und mit den Jahreszeiten sowie ihre Liebe zu ihrem Mann, einem ewenkischen Pelztierjäger, berichtet Karin Haß.

Info: Der Eintritt zur Veranstaltung, organisiert von Simone Jürß, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises in Zusammenarbeit mit dem NWM Verlag, ist frei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Am 21. April kommt die Vanessa Mai in die Rostocker Stadthalle – vorab spricht die Sängerin über ihren Erfolg, das Showgeschäft und ihr Selbstbild.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.