Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Linie von Wismar nach Schwerin
Mecklenburg Grevesmühlen Linie von Wismar nach Schwerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.01.2018

Gute Nachrichten für Fahrgäste von Wismar nach Schwerin: Nahbus baut den Taktverkehr auf dieser Strecke aus. Ab dem 8. Januar verkehren die Busse der Linie 235 montags bis freitags im regelmäßigen Stundentakt zwischen Wismar ZOB und dem Bahnhof der Landeshauptstadt. Der erste Bus startet bereits um 4.30 Uhr ab Wismar ZOB und fährt dann über Dorf Mecklenburg, Bad Kleinen und Lübstorf zum Hauptbahnhof nach Schwerin, wo er planmäßig nach 48 Minuten Fahrtzeit um 5.18 Uhr eintrifft. So geht es im Stundentakt bis 20.30 Uhr weiter.

In der Gegenrichtung verlässt der erste Bus der Linie 235 den Schweriner Hauptbahnhof um 5.30 Uhr in Richtung Wismar, der letzte um 21.19 Uhr. An den Wochenenden wurde ebenfalls eine zusätzliche Fahrt mit in den Fahrplan aufgenommen, so dass samstags und sonntags der Linienverkehr nun durchgängig alle zwei Stunden Wismar und Schwerin miteinander verbindet.

Am ZOB in Wismar bestehen Anschlussmöglichkeit aus bzw. in Richtung Gadebusch, Timmendorf Strand, Weiße Wiek, Blankenberg und Grevesmühlen.

Zum 1. Februar 2018 hat der Landkreis Nordwestmecklenburg ein neues Tarifsystem für Nahbus beschlossen. Gemäß dieser neuen Tarife, die eine Preisstaffelung nach Entfernung vorsehen, wird ab Februar eine Einzelfahrt von Wismar ZOB nach Schwerin Hauptbahnhof 6 Euro kosten. Im Kombi-Tarif, der auch das Stadtnetz von Schwerin miteinschließt, kostet das Ticket 6,20 Euro.

OZ

Mehr zum Thema

Ribnitz-Damgartens Bürgermeister Frank Ilchmann (parteilos) im großen OZ-Interview.

30.12.2017

Die OSTSEE-ZEITUNG Wismar lässt ein ereignisreiches Jahr Revue passieren

30.12.2017

Den Deutschen winken im Jahr 2018 ein etwas höheres Kindergeld sowie geringfügig niedrigere Beiträge zur Kranken- und Rentenversicherung.

24.04.2018

Um die Mittagszeit rempelte am Neujahrstag ein alkoholisierter Fahrzeugführer auf dem Rastplatz Schönberger Land der Autobahn 20 beim Einparken einen anderen Pkw.

03.01.2018

Damit soll in Mecklenburg das Unfallrisiko vermindert werden

03.01.2018

Pastorin und Neu-Grevesmühlenerin Maria Harder (51) im Interview mit der OZ

03.01.2018
Anzeige