Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Lob von der Ministerin für Hannelore Stuppy

Dassow Lob von der Ministerin für Hannelore Stuppy

Die 71-Jährige hat in Dassow 15 Jahre die Begegnungsstätte für alle Generationen geleitet / Ministerin Heike Polzin ehrte sie dafür

Voriger Artikel
Rekordbeteiligung beim zehnten Aluman
Nächster Artikel
Was heute in MV wichtig wird

„Dassow hätte nicht so ein liebenswertes Gesicht, wenn es dich nicht geben würde“, sagte Heike Polzin (l.) zu Hannelore Stuppy.

Quelle: Steffen Oldörp

Dassow. Sichtlich gerührt war Hannelore Stuppy am Sonnabend beim 20. Geburtstag des Dassower Jugend-, Kultur- und Freizeitvereins in der Familienbegegnungsstätte. Seit 20 Jahren ist die Dassowerin im Vorstand des Vereins und sie leitet seit 15 Jahren die Begegnungsstätte in der Lübecker Straße.

Hannelore Stuppy hat gute Leute um sich geschart, die ihr Erbe antreten können – auch, wenn es große Fußstapfen sind.“ Kerstin Weiss (SPD), Landrätin

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Vereins hatte die 71-Jährige angekündigt, die Leitung der Begegnungsstätte in jüngere Hände abgeben zu wollen. Neue Leiterin ist Andrea Hinrichs. Die 47-Jährige ist seit vielen Jahren im Verein und bedankte sich beim Sommerfest im Namen aller Mitglieder bei Hannelore Stuppy. „Du hast die Begegnungsstätte mit deiner Arbeit und mit deinem unermüdlichen Durchhaltevermögen zu dem gemacht, was sie heute ist: Ein Treffpunkt für Menschen unterschiedlichen Alters.“ Da die Mitglieder nicht möchten, „dass diese tolle Einrichtung geschlossen wird“, sagte Hinrichs, „werde ich deine Arbeit weiter führen“.

Lob für die scheidende Leiterin gab es auch von Mecklenburg-Vorpommerns Finanzministerin Heike Polzin (SPD). Sie sagte über Hannelore Stuppy: „Dassow hätte nicht so ein liebenswertes Gesicht, wenn es dich nicht geben würde.“ Polzin finde es bewundernswert, dass Hannelore Stuppy es über Jahre geschafft habe, „so viele Leute zu mobilisieren und so das gesellschaftliche Leben in Dassow am Laufen zu halten“. Die Finanzministerin kennt Stuppy seit vielen Jahren, kommt regelmäßig zu Feierlichkeiten des Jugend-, Kultur- und Freizeitvereins und schätzt sie als Person sehr. Polzin: „Ich freue mich, dass hier dank deiner Arbeit so viel passiert ist. Ich habe Riesenrespekt davor, so etwas 20 Jahre lang durchzuhalten. Davor ziehe ich den Hut.“ Als Anerkennung für ihre jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit überreichte Heike Polzin der Dassowerin eine Ehrenurkunde des Landes. „Hanne, dass soll dir zeigen, dass du uns ganz, ganz viel wert bist“, so die Finanzministerin.

Auch Nordwestmecklenburgs Landrätin Kerstin Weiss (SPD) lobte Hannelore Stuppy in den höchsten Tönen, bezeichnete sie als „Motor des Vereins, die den Weg vorgegeben hat“. Kerstin Weiss kennt als Dassowerin und ehemalige Bürgermeisterin der Kleinstadt die Bedeutung der Begegnungsstätte. „Es ist ein Anlaufpunkt für die Dassower, ein Treff für Jung und Alt, wo die Leute ihren unterschiedlichsten Interessen nachgehen können. Dafür gebührt dem Verein und Hannelore Stuppy ein großer Dank.“

Kerstin Weiss ist sich sicher, dass der Verein auch ohne Hannelore Stuppy an der Spitze gut für die Zukunft aufgestellt ist: „Sie hat gute Leute um sich geschart, die ihr Erbe antreten können – auch, wenn es große Fußstapfen sind.“ Ganz zurück ziehen will sich die 71-Jährige, die den Jugend-, Kultur- und Freizeitverein und die Begegnungsstätte als „meine Kinder“ bezeichnet, noch nicht. Sie bleibt dem Verein weiterhin als stellvertretende Vorsitzende treu.

Steffen Oldörp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
E-Mail: Lokalredaktion.grevesmuehlen@pressehaus-gre.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.