Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Mann wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt
Mecklenburg Grevesmühlen Mann wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:41 19.03.2013
Wegen sexuellen und schweren sexuellen Missbrauchs in 18 Fällen ist ein 32-Jähriger Lübecker am Dienstag vor dem Schweriner Landgericht zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und vier Monaten verurteilt worden. Quelle: Cornelius Kettler
Schwerin

Wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs in 18 Fällen ist ein 32-Jähriger Mann aus Lübeck gestern vor dem Schweriner Landgericht zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und vier Monaten verurteilt worden. Der Angeklagte hatte von Mai bis August 2012 die zehnjährige Tochter seiner Lebensgefährtin, die in Herrnburg lebt, missbraucht. Der 32-Jährige gestand die Taten. Es war die Mutter des Opfers, die ihn angezeigt hatte. Sie hatte ihren Ex-Partner überrascht, als er am Abend des 19. August 2012 im Kinderzimmer sexuelle Handlungen an dem Mädchen vornahm.

Seit der letzten Tat sitzt der Lübecker in Bützow im Gefängnis. Eine Einweisung in eine psychiatrische Einrichtung sah Otmar Fandel, Vorsitzender Richter am Landgericht Schwerin, nicht als erforderlich an.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Grevesmühlener Zeitung).

OZ

Ein 39-Jähriger ist am Dienstagmorgen nach einem riskanten Überholmanöver in Nordwestmecklenburg unter Drogeneinfluss im Straßengraben gelandet. Anschließend flüchtete er zu Fuß.

19.03.2013

Bei einem Unfall auf der L 03 zwischen Rüting und Upahl (Kreis Nordwestmecklenburg) haben sich zwei Frauen am Dienstagmorgen leicht verletzt.

19.03.2013

Der zweite Teil des Buches „Bärenspeck mit Pfeffer“, das vom NWM-Verlag aus Grevesmühlen vertrieben wird, ging in den ersten Wochen ebenfalls 5000 Mal über den Ladentisch.

20.09.2013