Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Mehr als 100 Gäste beim Königsball im Rathaussaal

Grevesmühlen Mehr als 100 Gäste beim Königsball im Rathaussaal

Nach einem Jahr ohne Königspaar feierte die Grevesmühlener Schützenzunft wieder einen Königsball.

Voriger Artikel
Lübecker zeigt sein Können bei Casting-Show
Nächster Artikel
Über 100 Gäste beim Königsball in Grevesmühlen

Schützenkönig Fritz Rasch und Königin Heidrun Paruszewski eröffneten den Königsball.

Quelle: Michael Prochnow

Grevesmühlen. Schützenkönig Fritz Rasch und Schützenkönigin Heidrun Paruszewski haben am Sonnabend den Grevesmühlener Königsball eröffnet. Nachdem die Schützenzunft ein Jahr auf die Ernennung ihrer Majestäten verzichtet und die traditionellen Regeln für das Amt auflockerte, hat die Veranstaltung neuen Schwung erhalten. Mehr als 100 Gäste aus Politk und Wirtschaft, Mitglieder der Grevesmühlener Schützenzunft sowie befreundeter Vereine feierten am Sonnabend bis weit nach Mitternacht. Der Vorsitzende des Kreisschützenverbandes Roland Mann lobte die Initiative der Grevesmühlener. „Man sieht sehr gut, dass es funktioniert. Ich kann das nur unterstützen.“ Die Grevesmühlener Schützenzunft ist mit rund 140 Mitgliedern der größte Verein im Kreisverband. 

Für den Spruch des Tages sorgte Mathias Fett, Vorsitzender der Grevesmühlener Schützenzunft, in seiner gewohnt kurzweiligen Ansprache. Als er den ehemaligen Bürgermeister der Stadt Grevesmühlen, Jürgen Ditz, und seinen Nachfolger Lars Prahler vorstellte, machte er das mit einem Satz: „Keine Sorge, unser Bürgermeister ist nicht an Magersucht erkrankt, das ist ein neuer.“

Michael Prochnow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.