Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Melancholisches zum Abschied

GUTEN TAG LIEBE LESER Melancholisches zum Abschied

Es war alles so selbstverständlich: das laute Wippen seiner Füße auf dem Fußboden, das klappernde Geräusch, wenn er seine Kaffeebecher auf die Untertasse abstellte, ...

Es war alles so selbstverständlich: das laute Wippen seiner Füße auf dem Fußboden, das klappernde Geräusch, wenn er seine Kaffeebecher auf die Untertasse abstellte, das Zuschlagen seiner Tür, wenn er fix eine Zigarette rauchen war, das Fluchen, wenn das PC-Programm nicht so wollte wie er, die Melodie aus den Boxen, wenn er seinen Computer heruntergefahren hat. Jetzt wird es ruhig im Nachbarbüro und die Selbstverständlichkeit weicht einem komischen, ja, ich würde sogar sagen, einem melancholischen Gefühl bei mir. Wilfried Rohloff, unser Sportredakteur und mein Büronachbar, ist nun in der passiven Phase seiner Altersteilzeit. In den vergangenen Monaten verabschiedete ich bereits zwei Kolleginnen aus dem Servicecenter des Pressehauses, mit denen ich Jahre zusammenarbeitete. Im kommenden Jahr wird es eine weitere liebe Kollegin sein, die Tschüss zum Arbeitsalltag sagt. Mir wird mehr und mehr schmerzhaft bewusst: Alles hat ein Ende. Und das Selbstverständliche sollte nicht einfach als Selbstverständliches hingenommen werden. Theodor Fontane sagte einst: „Abschiedsworte müssen kurz sein wie eine Liebeserklärung.“ Drum sei dir gesagt, lieber Büronachbar: Ich werde dich vermissen!

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ralswiek

Auf einer Insel fernab von Rügen feiert Wolfgang Lippert heute seinen 65.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.