Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Menschen und Tieren wird der Hof gemacht
Mecklenburg Grevesmühlen Menschen und Tieren wird der Hof gemacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:59 01.03.2016
Vanesa Michels (35) und Fabian Kalis (25) betreuen Kinder auf dem Dreiseithof in Palingen (Nordwestmecklenburg). Quelle: Jürgen Lenz
Anzeige
Palingen

Vom Verfall bedroht: Das war ein Bauernhof im nordwestmecklenburgischen Palingen, bevor sich Frauen und dazu entschlossen, das denkmalgeschützte Anwesen zu bewahren und zu einem attraktiven Lebensraum für Menschen und Tiere zu machen.

Mittlerweile haben die Projekt Palingen GbR und der neu gegründete Verein Avalun den ehemaligen Schweinestall zu einem Haus zum Wohnen und Arbeiten umgestaltet und aus der alten Scheune einen Offenstall für Pferde gemacht – mit der Option, auf dem Heuboden einen Therapieraum zu eröffnen. Nun folgt der nächste Schritt. „Wir beginnen im Frühjahr mit dem größten Bauabschnitt, dem Haupthaus“, kündigt die Vereinsvorsitzende Konstanze Guhr an.

Vanessa Michels ist begeistert vom Wohn- und Arbeitsprojekt in ländlicher Idylle. Sie sagt: „Wir haben jahrelang am Konzept getüftelt. Jetzt geht’s richtig los.“

Die 34-Jährige Heilerzieherin arbeitet bereits als Tagesmutter auf dem Dreiseithof in Palingen – und der 25-jährige Erlebnispädagoge Fabian Kalis als Tagesvater. Der Hintergrund: Eine Kindertagespflege in Lübeck nutzt den Hof als „externen Lernort“, wie Vanessa Michels sagt.

Fabian Kalis, der auch als Imker arbeitet, erklärt: „Wir sind fast täglich auf dem Hof, reiten, sammeln Eier von Hühnern, helfen beim Ausmisten, gehen in den Wald.“ Damit sollen die Kinder einen Bezug zur Natur bekommen, in eine Gemeinschaft und in Alltägliches eingebunden werden, Begabungen und Selbstvertrauen entwickeln. „Wir sind offen für Kooperationspartner und stoßen auf reges Interesse“, sagt Vanessa Michels.



Jürgen Lenz

Ab Ostern soll es in Dassow (Nordwestmecklenburg) eine tierische Show mit Papageien, Kakadus und einem Königspudel geben.

29.02.2016

Grevesmühlen In den kommenden Wochen bietet die Kreisvolkshochschule in Grevesmühlen mehrere Kurse an. Wer Sprachen liebt, ist im Kurs „Englisch A1 — 4.

29.02.2016

Dr. Alfred Winterroth (63), Oberarzt der Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum in Wismar, geht morgen in den Ruhestand / Seine Pläne: Reisen, Lesen, Gartenarbeit

29.02.2016
Anzeige