Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Mieterin nach Brand im Krankenhaus
Mecklenburg Grevesmühlen Mieterin nach Brand im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 09.02.2017

Zu einem Brand in der Küche sind die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grevesmühlen gestern am frühen Nachmittag in den Ploggenseering gerufen worden. Als sie eintrafen, hatten Ersthelfer aus dem betreffenden Aufgang das Feuer am Kühlschrank bereits unter Kontrolle und alle brennenden Gegenstände, die auf dem Gerät standen, in die Spüle geworfen, erklärte der Wehrführer Steve Klemkow auf Nachfrage. Er war mit insgesamt 21 Kameraden in fünf Fahrzeugen angerückt. Vor Ort waren auch die Polizei und ein Krankenwagen. Die Mieterin ist mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Grevesmühlener Krankenhaus eingeliefert worden.

Feuerwehrmann Nico Voigt begutachtet den Kühlschrank, der in Mitleidenschaft gezogen wurde. Quelle: Foto: Karl-Ernst Schmidt

Ein technischer Defekt am Kühlschrank wird nach derzeitigem Kenntnisstand ausgeschlossen, wie Steve Klemkow erklärte. Die Brandursache wird noch ermittelt. jf

OZ

Mit seinem Programm „nachSITZen“ hat Hundetrainer Martin Rütter vor einer Woche in der Rostocker Stadthalle rund 2500 Zuschauer unterhalten.

09.02.2017

Das Ehrenamt wird Anfang März bei einer Messe in den Mittelpunkt gerückt, die in Wismar stattfindet.

09.02.2017

Sie kennen doch sicher den Begriff „Schienenersatzverkehr“. Den gibt’s, wenn es bei der Deutschen Bahn klemmt und Busse fahren. Es existiert aber auch ein E-Mail-Ersatzverkehr.

09.02.2017
Anzeige