Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Millionen-Projekt auf der Deponie Ihlenberg

Selmsdorf Millionen-Projekt auf der Deponie Ihlenberg

Erste Vorarbeiten für ein 50- bis 60-Millionen-Euro-Projekt haben auf der Deponie Ihlenberg bei Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) begonnen. Es geht um die endgültige Abdeckung und Rekultivierung von 54 Hektar Altbereich.

Voriger Artikel
Allzeit bereit für die Pfadfinder
Nächster Artikel
Sanierung des Bahnhofs erst zum Jahresende?

Die Ihlenberger Abfallentsorgungsgesellschaft lässt auf einem Hochplateau der Deponie bei Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) eine Betriebsstraße anlegen.

Quelle: Jürgen Lenz

Selmsdorf. 50 bis 60 Millionen Euro wird die Ihlenberger Abfallentsorgungsgesellschaft in den kommenden Jahren in die endgültige Abdeckung des Altbereichs der Deponie bei Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) investieren. Erste Vorarbeiten haben begonnen.

„Wir reden über einen Zeitraum von zwölf Jahren“, sagt Beate Ibiß, kaufmännische Geschäftsführerin des landeseigenen Unternehmens. Geplanter Start: 2018. Gebraucht werden nach Auskunft der Ihlenberger Abfallentsorgungsgsellschaft mehr als zwei Millionen Tonnen Erdbaustoffe.

Jürgen Lenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Selmsdorf
In einer Einwohnerversammlung in Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) stellen Bürger aus der Gemeinde und Lübeck kriitische Fragen zur Deponie Ihlenberg.

Die Deponie Ihlenberg stand am Freitagabend im Mittelpunkt einer Einwohnerversammlung der Gemeinde Selmsdorf. Bürger kritisierten fehlende Gewerbesteuern und Pläne zur Ansiedelung weiterer Betriebe.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.