Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Miro Zahra stellt in Wismar aus

Plüschow/Wismar Miro Zahra stellt in Wismar aus

Am 16. April um 17 Uhr wird der Wismarer Bürgermeister Thomas Beyer in der St. Georgen Kirche in Wismar eine neue Ausstellung eröffnen.

Plüschow/Wismar. Am 16. April um 17 Uhr wird der Wismarer Bürgermeister Thomas Beyer in der St. Georgen Kirche in Wismar eine neue Ausstellung eröffnen.

 

OZ-Bild

Miro Zahra vor einem Gemälde der Ausstellung.

Quelle: Annett Meinke

Sie heißt „Im Fluss“ und zeigt großformatige und kleinformatige Arbeiten von Miro Zahra, Künstlerin und Leiterin des Plüschower Künstlerhauses. „Ich habe mir die Südkapelle der Kirche ausgesucht“, so Miro Zahra, „um sie zu einem Gesamtkunstwerk zu gestalten.“ Aus diesem Grund sieht das Konzept für die Ausstellung, wie Zahra erläutert, neben den präsentierten Bildern auch eine Soundinstallation vor, die den Raum mit Klängen anfüllen wird. Die Klänge, die Zahra „eine Art Weltraumecho“ nennt, entstehen in Zusammenarbeit mit dem Soundtechniker Rainer Viltz aus Waren/Müritz. Mit dem Klangkünstler, der unter anderem auch als Tonmeister für Filmproduktionen arbeitet, hat die Plüschower Kunsthausleiterin schon öfter zusammengearbeitet.

Bezogen auf die in der Ausstellung präsentierten Gemälde erklärt Zahra, dass es ihr im Prozess des Schaffens weniger um konkrete Motive gegangen wäre. „Malen ist für mich eine Geste der Freiheit“, so Zahra. „Es geht mir dabei um das kontinuierlich Fließende und Prozesshafte, eine Bewegung, wie das Atmen zum Beispiel.“

In Zahras Werke und das Konzept der Ausstellung wird die Galeristin Susanne Burmeister aus Putbus auf Rügen einführen.

Die Ausstellung wird vom 16. April bis zum 17. Mai in der St. Georgen Kirche in Wismar zu besichtigen sein.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stille Feiertage
Verboten: „Heidi“ darf an Karfreitag nicht gezeigt werden.

756 Filme dürfen in Deutschland an Karfreitag nicht in den Kinos gezeigt werden. Auch tanzen ist vielerorts nicht erlaubt. Atheisten geht derlei staatliche Bevormundung auf die Nerven. Sie sprechen von Anachronismen. Soll man sie abschaffen?

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.