Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
„Miss Hanseschau“ wird beim Jubiläum gesucht

Wismar „Miss Hanseschau“ wird beim Jubiläum gesucht

Die Hanseschau feiert in diesem Jahr ein Jubiläum: Vom 5. bis zum 8. März erlebt die Messe ihre 25. Auflage. Und sie ist immer für eine Überraschung gut.

Wismar. Die Hanseschau feiert in diesem Jahr ein Jubiläum: Vom 5. bis zum 8. März erlebt die Messe ihre 25. Auflage. Und sie ist immer für eine Überraschung gut. Zu den vielen Jubiläums-Highlights kommt nun ein echter Knüller dazu. Erstmalig wird die „Miss Hanseschau“ gesucht, „die attraktivste und schlaueste junge Frau des Bundeslandes“, so die veranstaltende AgenturHaus GmbH. Und damit sich viele der einheimischen Schönheiten um diesen Titel bewerben können, findet bereits am Sonnabend, 24. Januar, ein Vorentscheid statt. Er beginnt um 20 Uhr in der Clubdisco „Schwips“ in Wismar. Bewerben können sich alle 18- bis 25-Jährigen aus Mecklenburg-Vorpommern. Eine der jungen Frauen, die beim Vorentscheid ausgewählt werden, erhält beim Finale am Sonntag, 8. März, ab 15 Uhr direkt auf der Hanseschau das goldene Krönchen. Auf die Siegerin sowie die Zweit- und Drittplatzierte warten Preise.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.