Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Miteinander ohne Ängste und Vorurteile
Mecklenburg Grevesmühlen Miteinander ohne Ängste und Vorurteile
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.04.2013
Wismar

Am 24. April starten die neunten „Wochen der Gemeindepsychiatrie in der Hansestadt Wismar und im Landkreis Nordwestmecklenburg“. Bis zum 11. Juni sind in Wismar, Grevesmühlen, Neukloster, Nisbill, Ravensruh und Gadebusch 13 Termine geplant. Willkommen sind nicht nur Menschen mit psychischen Erkrankungen und ihre Angehörigen, sondern alle Interessierten.

Los geht es am 24. April im Wismarer Zeughaus mit der Lesung „Irre irren nicht“. Ab 15 Uhr berichten die Sozialpsychiater Helmut F. Späte und Klaus-Rüdiger Otto über ihre Erfahrungen in der psychiatrischen Anstalt Brandenburg-Görden. Weitere Höhepunkte sind das „Fest der Demokratie“ am 25. Mai in der Wismarer Innenstadt und die Veranstaltung „Heiteres aus der Entspannungskiste“ am 14. Mai in Grevesmühlen. Tanztherapeutin Guiomar Morales gibt in der Malzfabrik einen Einblick in die Tanztherapie, Reiki-Meisterin Beatriz Costa Rocha spricht über „Heilung mit universeller Reiki-Energie“. Darsteller des Theaterzirkels aus dem Psychiatrischen Pflege- und Förderheim Neubukow des Diakoniewerks im Nördlichen Mecklenburg begeistern mit ihrer Lebensfreude.

Das Gerontopsychiatrische Symposium findet am 30. Mai in der Fachpflegeeinrichtung „Haus am Bibowsee“ in Nisbill statt. Am 6. Juni liest Nora Ludwig im Reha-Zentrum Neukloster aus ihrem autobiografischen Buch „Selbstmord auf Raten“. Am 7. Juni gibt es in Wismar ein Volleyball-Turnier um den „Boots-Pokal“, am 11. Juni folgt ein Bowlingturnier in Gadebusch.

Norbert Wiaterek

Die neuen Investoren der Marina Hohen Wieschendorf sind zuversichtlich, dass rasch weitergebaut werden kann.

11.04.2013

Das Amt Klützer Winkel hat die Bezüge von Olaf Claus wie berichtet gestrichen. Dagegen hat Boltenhagens ehrenamtlicher Bürgermeister, der per Gerichtsbeschluss sein Amt nicht ausüben darf, am Dienstag ein Eilverfahren in Gang gesetzt.

11.04.2013

Die Sache mit dem grünen Daumen

11.04.2013