Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Mitglieder des SV Dassow 24 wählen neuen Vorstand
Mecklenburg Grevesmühlen Mitglieder des SV Dassow 24 wählen neuen Vorstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 05.05.2018
Dassow

Marko Kühl bleibt nach einer Neuwahl des Vorstands Vorsitzender des SV Dassow 24. Seit 2014 führt er den Verein. Neuer zweiter Vorsitzender ist Thomas Fischer, dritter Vorsitzender Wolfgang Gottwald. Zum neuen Finanzwirt wählten die Mitglieder Thomas Braun.

Marko Kühl, Vorsitzender des SV Dassow Quelle: Foto: Lenz

Nicht mehr im geschäftsführenden Vorstand sind die bisherige zweite Vorsitzende Anett Kreft und die bisherige Kassenwartin Annett Pahl. Der Verein erläutert in einer Pressemitteilung: „Nach 20

Jahren beispiellosen Engagements in der Vorstandsarbeit widmet sich Anett Kreft nun neuen Aufgaben.“ Auch Annett Pahl wolle sich neuen Herausforderungen für die gesamte Stadt Dassow zur Verfügung stellen. Zusammen bleiben beide jedoch dem Vorstand als Kassenprüferinnen erhalten. Schriftführerin des SV Dassow bleibt Anne-Sophie Kruse. Sie übernahm im vorigen Jahr den Posten. Er war zuvor jahrelang nicht besetzt. Pressewart des SV Dassow bleibt Marcell Ceslowsky.

Zunächst eröffnete Marko Kühl die Hauptversammlung mit einem kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. Die Abteilungsleiter berichteten über Schicksale, sportliche Erfolge und besondere Höhepunkte.

Die Sportlerehrung für besondere Leistungen erhielten in diesem Jahr vor allem die Radsportler von Ingo Eichberg, Rajko Eichberg und Siegfried Schöne. Sarah Wagner, Chris Eichberg, Khaled Sarhan, Ben Wustrow, Eric Haase, Lukas Stallbaum, Tim Stallbaum, Niklas Czuprynska, Konstantin Wagner und Tom Schunke zeigten einen enormen sportlichen Ehrgeiz beim Training und wurden dafür mit vielen Preisen und Medaillen bei bundesweiten Rennen belohnt. Andy Wehr und Nils Steinhagen aus der Abteilung Fußball erhielten jeweils eine Sportlerehrung für ihr außergewöhnlich hohes soziales Engagement im Nachwuchsbereich der D-Jugend und in der ersten Herrenmannschaft.

„Auch aus finanzieller Sicht zeigt sich: Dank der hervorragenden Haushaltsplanung der vergangenen Amtsperiode und der beachtlichen Spendenbereitschaft der Sponsoren ist der Verein solide und gut organisiert“, erklärt der SV Dassow in einer Pressemitteilung. Thomas Fischer berichtete über eine leicht gesunkene Mitgliederzahl in den unteren und oberen Altersklassen. Neue Angebote könnten dies zukünftig ausgleichen.

Marko Kühl zeigte sich mehr als zufrieden. Er sagte: „Die finanzielle Grundlage für eine erfolgreiche Vereinsarbeit ist geschaffen und wir können uns endlich ganz der Planung von Veranstaltungen und Anregungen unserer Mitglieder widmen.“ Die Mitglieder des SV Dassow hießen alle neuen Vorstandsmitglieder herzlich willkommen und wünschen ihnen einen guten Start.

Der Verein engagiert sich nicht nur im Sport. Er beteiligt sich auch am Heimat- und Vereinsfest. Für den 2. September plant er ein Volleyball-Stadtfestturnier.

OZ

Mehr zum Thema

Jörg Hochheim (CDU), Chef der Kommunalaufsicht im Innenministerium, prüft die Vorwürfe gegen den Sozialdezernenten und Landratskandidaten Dirk Scheer (parteilos). Geht es dabei mit rechten Dingen zu?

02.05.2018

Tom Gröschel vom TC Fiko Rostock knackt bei seinem ersten Marathon sensationell die EM-Norm für Berlin – und einen 28 Jahre alten Rekord.

04.05.2018

Die CHP ist die größte Oppositionspartei in der Türkei, nun schickt sie mit Muharrem Ince einen kämpferischen Abgeordneten ins Rennen gegen Präsident Erdogan. Kann er dem Amtsinhaber gefährlich werden?

05.05.2018

Vorstand neu gewählt / Breites Veranstaltungsangebot für Mitglieder

05.05.2018

Kurverwaltung in Boltenhagen bietet viele Aktionen im Mai / Eröffnung mit Laser-Violine

05.05.2018

Der Förderverein der Grundschule „Fritz Reuter“ in Grevesmühlen warnt: Viele Autofahrer fahren bei Rot / Die OZ machte sich nun selbst ein Bild

05.05.2018