Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Motocross-Ladies wetteifern um Landespokal
Mecklenburg Grevesmühlen Motocross-Ladies wetteifern um Landespokal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.04.2017

Jetzt geben die Damen Gas und zeigen ihr PS-Können auf zwei Rädern. Am Sonntag, 23. April, wird auf der Moto- Cross-Bahn in Upahl der DMV- MX Ladies-Cup ausgetragen.

Lucie Wittenburg

Der Veranstalter MC Grevesmühlen betritt damit Neuland, denn Frauen-Rennen hatte es auf der Bahn in Upahl bislang nicht gegeben. Erfahrung bringen dafür aber mit Lucie Wittenburg, Michelle Schukai und Anna Neuzling drei Frauen im etwa 15-köpfigen Team des MC Grevesmühlen mit. Sie haben in der Vergangenheit bereits mehrfach an Wettkämpfen auf Landes- und auch Bundesebene teilgenommen.

Dabei konnten sie auch einige vordere Platzierungen erkämpfen. So wurde zum Beispiel Lucie Wittenburg im vergangenen Jahr Dritte bei den Landesmeisterschaften. Und natürlich wollen sie und ihre Teamkolleginnen auch vor heimischer Kulisse möglichst weit vorne mitfahren und über die Ziellinie rollen.

Die Konkurrenz ist auf jeden Fall nicht zu verachten, wie der Vereinsvorsitzende Torsten Feldt meint. Denn es ist ein offener Wettkampf – das heißt, auch Fahrerinnen aus anderen Bundesländern können teilnehmen. Und vielleicht kommt ja sogar Larissa Papenmeier nach Upahl. Die Frau aus dem Rheinland hat sogar schon WM-Rennen bestritten. Sie wäre eine der besonderen Ausnahme-Athletinnen auf dem Kurs in Upahl.

Wie viele Frauen am 23. April in Upahl an den Start gehen, das lässt sich derzeit noch nicht sagen. Meldeschluss war der 9. April. Nach der Anzahl der Teilnehmerinnen wird dann auch sehr kurzfristig entschieden, ob noch Vorläufe stattfinden oder nicht. Aber für Spannung ist auf jeden Fall gesorgt. Nicht nur die Ladies begeben sich indes am 23. April auf die Moto-Cross-Bahn in Upahl. Dann finden dort auch Männer-Rennen statt. So gehen die Senioren (ab 37 Jahre) ebenso wie die Fahrer in der Klasse MX 2 an den Start. Ausgetragen werden in diesen beiden Klassen Läufe zur Landesmeisterschaft von Mecklenburg-Vorpommern.

Der Renntag am 23. April auf der Moto-Cross-Bahn in Upahl beginnt um 8.30 Uhr mit dem Training der Frauen und Männer. Hoch her geht es dann am Nachmittag, wenn ab 13 Uhr die Wertungsläufe gestartet werden.

Vollgas-Lady aus Grevesmühlen

Lucie Wittenburg ist eine der

erfolgreichsten Motocross-Fahrerinnen des MC Grevesmühlen.

Dabei fährt die im April 1989 in der ehemaligen Kreisstadt geborene Frau erst seit 2012 Rennen. Sie hatte neben ihrem Bachelor-Studium an der Universität Rostock

ihre neue Leidenschaft entdeckt. Schnell startete sie bei ersten Wettkämpfen. Bei dem im Jahr 2013 eingeführten Landespokal der Damen wurde sie auf Anhieb Dritte. Die gleiche Platzierung gelang

ihr im Jahr darauf. Nach einer Verletzungspause

erreichte sie im vergangenen Jahr dann sogar den Vize-Titel.

Dirk Hoffmann

Hilfe vom Land kam schnell / 3000 Tonnen Material werden aufgeschüttet

18.04.2017

Am Sonntag gegen 9.15 Uhr ereignete sich auf der B 106 zwischen den Ortschaften Dorf Mecklenburg und Groß Stieten ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen ums Leben kamen.

18.04.2017

Am Sonnabend hat das Open Air Theater in Grevesmühlen zum Casting geladen

18.04.2017
Anzeige