Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Musikverbot für Boltenhagens Kurpark

Boltenhagen Musikverbot für Boltenhagens Kurpark

Ein Anwohner ist gegen die Genehmigung der Veranstaltungen im Kurpark des Ostseebades vorgegangen / Und er ist offenbar im Recht / Sämtliche Veranstaltungen für 2017 wurden vorerst geblockt

Voriger Artikel
Urteil: Swen Bertram ist kein Gemeindevertreter mehr
Nächster Artikel
Kulturnacht mit Hexen sorgt für volle Innenstadt am Abend

Der Blick vom Strand in Richtung Kurpark: Die Aufnahme stammt aus dem 19. Jahrhundert, die Kurmuschel wurde 1929 errichtet.


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boltenhagen
Das weiße Picknick gehört zu den Höhepunkten in Boltenhagens Kurpark.

Grund ist ein Gerichtsverfahren wegen zu hoher Lautstärke. Ein Anwohner ist gegen die Genehmigung der Veranstaltungen vorgegangen.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist