Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Neue Namen für Dorfstraßen
Mecklenburg Grevesmühlen Neue Namen für Dorfstraßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.05.2017

Vier Dorfstraßen in der Gemeinde Niendorf sollen neue Namen bekommen: in Niendorf „Zum Moorgraben“, in Bechelsdorf „Alter Schulzenhofer Weg“, in Ollndorf „Zu den Hufen“, in Törpt „An der Maurine“. Über diese Vorschläge stimmt die Gemeindevertreter in einer Sitzung ab, die am kommenden Dienstag, den 23. Mai, um 19 Uhr mit einer Einwohnerfragestunde im Feuerwehrgerätehaus in Niendorf beginnt.

Wie berichtet, lud die Niendorfer Bürgermeisterin Marianne Bentin (CDU) die Anwohner der Dorfstraßen zu Gesprächsrunden ein und versprach, deren Vorschläge der Gemeindevertretung als Beschlussvorlage vorzustellen. Hintergrund der Beratung: Um Verwechslungen zu vermeiden, soll in der Gemeinde jeder Straßenname nur einmal vorkommen.

jl

Mehr zum Thema

„Immer noch Mensch“ – neues Album des Pop-Poeten, mit dem er auf Tour geht

16.05.2017
Sport Grimmen Stralsund/Bergen/Grimmen/Ribnitz-Damgarten - Reparatur-Stau bei Sportstätten im Kreis

Sechs Sportstätten hat der Landkreis Vorpommern-Rügen in seiner Obhut. Der Sanierungsstau der Einrichtungen in Bergen, Grimmen, Ribnitz Damgarten, Velgast, Stralsund und Franzburg ist mit fast sechs Millionen Euro sehr groß. Jetzt wurde eine umfangreiche Bestandsaufnahme vorgelegt.

16.05.2017

In der Formel 1 hat McLaren gerade keinen Lauf. Dafür läuft es auf der Straße. In einer Modellgeneration haben es die Briten mit Autos wie dem MP4-12C auf Augenhöhe mit Ferrari und Co gebracht. Mit dem 720S wollen sie die Konkurrenz aus Italien vollends überflügeln.

17.05.2017

Sportverein, Feuerwehr und die Stadt Grevesmühlen freuen sich über jeweils 200 Euro

19.05.2017

Im vergangenen Jahr wurden 1000 Medien mehr ausgeliehen als 2015

19.05.2017

Oettinger sichert Einsatz für Fördermittel zu

19.05.2017
Anzeige