Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Neue Orts-Chronik erhältlich

Boltenhagen Neue Orts-Chronik erhältlich

Die dritte Auflage des Buches über Boltenhagen (Nordwestmecklenburg) wurde herausgegeben. Ortschronist Horst Günther hat darin die jüngere Vergangenheit des Ostseebades ergänzt.

Voriger Artikel
Stadt Grevesmühlen plant neues Wohngebiet
Nächster Artikel
Kunsttalente präsentieren Schattenspiel

BAIS-Geschäftsführerin Kirsten Koch (l.), Ortschronist Horst Günther (M.) und Ulf-Peter Schwarz, Geschäftsführer des NWM-Verlags, präsentieren die dritte Auflage der Chronik Boltenhagen.

Quelle: Daniel Heidmann

Boltenhagen. Ab sofort ist die dritte Auflage der Chronik Boltenhagen erhältlich. Der NWM-Verlag hat 500 Exemplare herausgegeben. Den Anstoß für eine neue Edition gab die Boltenhagener Appartement und Immobilien Service GmbH. Sie hatte 100 Vorbestellungen angemeldet und den Druck damit angeschoben.

Ortschronist Horst Günther hat im neuen Buch die jüngere Vergangenheit Boltenhagens ergänzt. Die letzte Auflage war bereits 2004 erschienen. Nun sind weitere wichtige Ereignisse, beispielsweise der Bau der Weißen Wiek oder die Aufhebung der Amtsfreiheit, auf den Seiten dokumentiert.

„Ich forsche aus Liebe zu diesem Ort“, sagt Horst Günther. Der 86-Jährige beschäftigt sich bereits seit 1952 mit der Historie des Ostseebades.

Daniel Heidmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist