Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Neue Probleme beim Spielplatz auf der Bürgerwiese
Mecklenburg Grevesmühlen Neue Probleme beim Spielplatz auf der Bürgerwiese
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 13.04.2018
Der Spielplatz auf der Bürgerwiese kostet ingesamt rund 400 000 Euro. Fertig ist er allerdings immer noch nicht. Quelle: Michael Prochnow
Anzeige
Grevesmühlen

Berlin hat seinen Flughafen, Hamburg die Elbphilharmonie und Grevesmühlen seinen Spielplatz. Erst wurde das ehrgeizige Projekt mit mehr als 400 000 Euro ein Drittel teurer als geplant, dann verzögerte sich der Bau um etliche Monate. Und zurzeit hat Bauamtsleiter Holger Janke das nächste Problem beim Bau des Mehrgenerationsspielplatzes auf dem Tisch. „Die Schaukel kann leider nicht dort aufgestellt werden, wo es geplant war“, teilte er jetzt mit. „Der Untergrund wurde noch einmal untersucht, der Statiker sagt, dass die Festigkeit nicht ausreicht, um dort eine Schaukel aufzustellen.“ Denn durch die ständige Belastung durch das Schaukeln seien die Fundamente erheblichen Belastungen ausgesetzt. „Und niemand will die Verantwortung übernehmen, wenn sich die Schaukel irgendwann löst.“ Nun wird ein neuer Standort gesucht auf der Bürgerwiese.

Prochnow Michael

Erzieher Mirko Knobloch freut sich über den Zulauf der Kinder und über den Rückhalt der Gemeinde Hohenkirchen (Landkreis Nordwestmecklenburg). Der Treff im Ortsteil Beckerwitz soll die Kinder der elf Dörfer mehr zusammen bringen.

13.04.2018

Doberaner FC überfordert / Maurinestädter nun Tabellenzweiter.

13.04.2018

Leichtathletik hat in Grevesmühlen eine lange und vor allem erfolgreiche Geschichte. Jetzt gibt es den ersten Jedermann-Mehrkampf am Tannenberg am 25. August.

09.04.2018
Anzeige