Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Neue Saison mit mehr Infos rund um Schloss Bothmer
Mecklenburg Grevesmühlen Neue Saison mit mehr Infos rund um Schloss Bothmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 17.03.2017
Am 1. April beginnt wieder die Saison in Schloss Bothmer. Quelle: Behnk, Malte
Anzeige
Klütz

Schloss Bothmer wird für die Saison vorbereitet. Während der eingeschränkten Winteröffnungszeiten kann momentan noch von Montag bis Mittwoch im barocken Schloss geputzt und gewienert werden. Museumsleiterin Nadine Schmidt freut sich auf den Saisonbeginn am 1. April. Dann sind das Museum und der Schlossladen wieder dienstags bis sonntags für Besucher geöffnet.

Ein besonderer Schwerpunkt in der neuen Saison soll die Kinderpädagogik im Museum sein. „Die Führungen für Kinder und unsere anderen Angebote wurden sehr gut angenommen, deswegen bauen wir das aus“, sagt Schmidt. So können zum Beispiel auch Kindergeburtstage im Schloss gefeiert werden, bei denen die Kleinen dann auch Kostüme aus der Barockzeit anziehen können.

Außerdem sollen Besucher künftig noch mehr Informationen rund um das Schloss Bothmer bekommen. „Es wird einen Plan des Parks geben, in dem alle Pflanzen mit ihren Standorten erklärt sind“, sagt Nadine Schmidt. Immer wieder hätten Besucher Fragen zu den Pflanzen gehabt.

Schon eingetroffen und im Schlossladen ausgestellt ist ein neuer Schlossführer, der die Informationen der Ausstellung bündelt. Darin sind viele Infos zur Festonallee und deren Linden und es gibt den Stammbaum der Familie Bothmer.

Außerdem gibt es großes Interesse an öffentlichen Führungen, die während der Wintermonate angeboten wurden. Sie finden ab 1. April donnerstags und sonnabends um 12 Uhr statt. Eine Feier zum Saisonstart wird es Ostern in und um Bothmer geben. An verschiedenen Stationen werden Mitarbeiter etwas zu Alltagsgegenständen aus Hans-Caspar von Bothmers Zeit berichten und die Gastronomie der Orangerie zeigt, wie dort gefeiert werden kann. Zudem präsentiert sich der Förderverein des Schlosses.

Malte Behnk

In Boltenhagen in Nordwestmecklenburg verbringen immer mehr Hundebesitzer ihren Urlaub. Darauf will die Gemeinde reagieren. Ein zusätzlicher Strandabschnitt soll als Hundestrand ausgewiesen werden.

17.03.2017

Rettungskräfte sind am Mittwoch in Wismar zu einer Wohnung gerufen worden, da ein Mann über Schmerzen im Brustbereich klagte. Dann wurde der 35-Jährige aggressiv. Noch bevor die Polizei eintraf, fiel ein Schuss.

17.03.2017

Im Fundbüro des Bürger-Servicecenters am Wismarer Markt landen Gebisse, Surfbretter und Schlüssel

16.03.2017
Anzeige