Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Neuer Park für Grevesmühlen?
Mecklenburg Grevesmühlen Neuer Park für Grevesmühlen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 17.04.2018
Das Brachland nahe des Stadtzentrums soll neu gestaltet werde. Quelle: Michael Prochnow
Grevesmühlen

Der Großteil der alten zu DDR-Zeiten errichteten Garagen an der Sandstraße in Grevesmühlen ist bereits abgerissen. Nun gibt es Ideen, was mit dem Areal, an das früher die Müllhalde der Stadt grenzte, passieren soll. Eine Parkanlage im östlichen Teil könnte an einen Bereich grenzen, der mit neuen Fertiggaragen bestück werden soll. Mehr als 80 Stellplätze sind ebenfalls im ersten Entwurf eingeplant. Die Idee mit dem Garagen stammt aus gemeinsamen Beratungen von CDU und SPD. Die Fraktionen hatten vor Monaten einen Prüfauftrag in die Stadtvertretung eingebracht, der die Verwaltung beauftragen sollte, den Bedarf an Garagen zu ermitteln. Für Christiane Münther (Fraktion grevesmühlen.jetzt) braucht es diese Prüfung nicht. „Garagen braucht heute doch kein Mensch, ich finde diese ganze Idee unsinnig.“

Prochnow Michael

Im Zentrum Grevesmühlens entsteht Komplex mit 44 barrierefreien Wohnungen

17.04.2018
Handball Bützow/Grevesmühlen - Handballer gewinnen in Bützow

Versöhnlicher Abschluss einer verkorksten Saison: Die Bezirksliga-Handballer des SV Blau-Weiß Grevesmühlen haben ihr letztes Saisonspiel beim TSV Bützow II mit 25:24 ...

17.04.2018

Mitglieder des Badeteichvereins setzen Zaunpfähle und bepflanzen Beete / Zweiter Arbeitseinsatz kommenden Sonnabend geplant

17.04.2018