Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Neuer Park für Grevesmühlen?

Grevesmühlen Neuer Park für Grevesmühlen?

Der Bereich zwischen Sandstraße und der B105 in Grevesmühlen soll neu gestaltet werden. Im Gespräch sind eine Parkanlage, Stellflächen für Autos und neue Garagen.

Voriger Artikel
Wohnpark soll 2019 fertig sein
Nächster Artikel
„Barrierefrei“ ist das nicht!

Das Brachland nahe des Stadtzentrums soll neu gestaltet werde.

Quelle: Michael Prochnow

Grevesmühlen. Der Großteil der alten zu DDR-Zeiten errichteten Garagen an der Sandstraße in Grevesmühlen ist bereits abgerissen. Nun gibt es Ideen, was mit dem Areal, an das früher die Müllhalde der Stadt grenzte, passieren soll. Eine Parkanlage im östlichen Teil könnte an einen Bereich grenzen, der mit neuen Fertiggaragen bestück werden soll. Mehr als 80 Stellplätze sind ebenfalls im ersten Entwurf eingeplant. Die Idee mit dem Garagen stammt aus gemeinsamen Beratungen von CDU und SPD. Die Fraktionen hatten vor Monaten einen Prüfauftrag in die Stadtvertretung eingebracht, der die Verwaltung beauftragen sollte, den Bedarf an Garagen zu ermitteln. Für Christiane Münther (Fraktion grevesmühlen.jetzt) braucht es diese Prüfung nicht. „Garagen braucht heute doch kein Mensch, ich finde diese ganze Idee unsinnig.“

Prochnow Michael

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.