Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Neuer Verein – damit’s noch besser läuft
Mecklenburg Grevesmühlen Neuer Verein – damit’s noch besser läuft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 04.05.2018
Alle in einem Boot: Philipp Febel, Guido Krischik, Stefan Westphal, Rajko Eichberg und Christopher Wittenburg (v. l.) engagieren sich im neuen Verein „Dassow Duathlon“. Quelle: privat
Dassow

In Dassow (Nordwestmecklenburg) hat sich ein neuer Verein gegründet: der „Dassow Duathlon e. V.“ Seine Ziele: Sportler für die schöne Heimat begeistern, Menschen sportlich verbinden, den Austausch von Sportlern und Nichtsportlern fördern.

„Momentan sind wir zehn Mitglieder“, berichtet der Vorsitzende des neuen Vereins, Christopher Wittenburg. Stellvertretender Vorsitzender ist Stefan Westphal. Zum Kassenwart wählten die Mitglieder Guido Krischik, zum Schriftführer Philipp Febel. Rajko Eichberg engagiert sich als sportlicher Leiter des „Dassow Duathlon e. V.“ (mehr über den Verein und den dritten Dassow-Duathlon in der Wochenendausgabe der OZ).

Lenz Jürgen

Die vierte und letzte Aufführung des Musicals „Auf gefährlicher Mission“ findet am Sonntag um 11 Uhr in der Nikolaikirche Grevesmühlen statt.

04.05.2018

Die Voltigiersparte der TSG Schönberg bekommt 3200 Euro / Politikerinnen übergeben Bescheide

04.05.2018

Percussiongruppe aus dem ungarischen Nagymaros weilt in Grevesmühlen / Junge Musiker folgen Chorsängern von einst

04.05.2018