Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Neuer Verein sichert Fußballsport
Mecklenburg Grevesmühlen Neuer Verein sichert Fußballsport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 11.01.2017
Sportler und Gemeinde arbeiten zusammen: Der Vorsitzende des FC Selmsdorf, Michael Stutzky (2. v. l.), der zweite Vorsitzende Denny Schulz (2. v. r.), Kassenwartin Michaela Rössing (Mitte), die Ausschussvorsitzende Gabriela Streckert (l.) und Bürgermeister Marcus Kreft (r.) auf dem Sportgelände. Quelle: Jürgen Lenz
Anzeige
Selmsdorf

Die Gemeinde Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) hat die Nutzung ihres Sportplatzes und  des dazugehörigen Gebäudes an den FC Selmsdorf übergeben - und damit auch Pflege, Unterhaltung und Bewirtschaftung. „Es wurde eine Lösung gefunden – um des Fußballs willen“, erklärt der Vorsitzende des neu gegründeten Vereins, Michael Stutzky. Es sei gut, dass es zur Übergabe gekommen ist.

Zufrieden zeigt sich auch Bürgermeister Marcus Kreft (SPD). Er sagt: „Ich bin froh, dass der Vertrag unterzeichnet wurde. Der Sport geht weiter.“ Der FC bekommt einen Betriebskostenzuschuss in Höhe von 10 000 Euro sowie einen Vereinszuschuss von 15 Euro pro Mitglied. Der Sport in der Halle ist von dem Vertrag zwischen Gemeinde und FC nicht berührt.

Jürgen Lenz

Nach einer Auseindersetzung zwischen deutschen Jugendlichen und Zuwanderern in Grevesmühlen räumen die Schüler der Regionalschule mit Vorurteilen auf.

11.01.2017

Nach dem Urteil vor wenigen Tagen gegen einen 20-jährigen Feuerwehrmann aus Testorf, der in Rüting für eine Brandserie verantwortlich sein soll, legt die Verteidung Rechtsmittel gegen die Entscheidung ein.

11.01.2017

Die Medizinerin Wiebke Matzke hat in ihrer Familienpraxis in Schönberg (Nordwestmecklenburg) freie Kapazitäten geschaffen. Nach der vorübergehenden Schließung der Kinderarztpraxis in Grevesmühlen würde sie die kleinen Patienten behandeln.

11.01.2017
Anzeige