Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Neuer alter Flohmarkt eröffnet wieder
Mecklenburg Grevesmühlen Neuer alter Flohmarkt eröffnet wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:56 04.08.2016
Hilda Pape (rechts) ist zurück in Grevesmühlen. Ihre Mitarbeiterin und Freundin Marita Kalies half ihr wieder Fuß in der Stadt zu fassen und den neuen Flohmarkt in der August-Bebel-Straße 48 aufzubauen. Am 4. August um 10 Uhr öffnet der Laden. Quelle: Annett Meinke
Anzeige
Grevesmühlen

Morgen (4. August) um 10 Uhr öffnet Hildas Flohmarkt wieder seine Pforten. An neuem Ort - August-Bebel-Straße 48 (ehemals Schlecker) - mit derselben Inhaberin: Hilda Pape.

Die 79-Jährige ist im März dieses Jahres aus Winnipeg in Kanada nach Grevesmühlen zurückgekehrt. Drei Jahre verbrachte sie dort, um ihre Tochter zu unterstützen. Deren Mann war verstorben. Die Tochter brauchte dringend Hilfe mit den Kindern. Nun sind Hilda Papes Enkel aus dem Gröbsten raus - und sie zog es zurück nach Deutschland.

Viele Freunde der Wahlgrevesmühlenerin halfen ihr wieder Fuß in der Stadt zu fassen und unterstützten sie beim Aufbau ihres neuen - alten Flohmarktes. Wer Sachen dort abgeben möchte, die er nicht mehr braucht, kann sich aus dem Sortiment etwas anderes zum Tausch mitnehmen.

Annett Meinke

Dass er sich bewerben würde um das Amt des Bürgermeisters, war keine Überraschung.

03.08.2016

Die Wismarer Numismatiker bringen eine Sonderprägung heraus / Verein präsentiert sich beim Schwedenfest mit einer originellen Idee / Am 9. Oktober wird Münztag veranstaltet

03.08.2016

17. August, Schloss Bothmer, Klütz: 15 Uhr „Wandelkonzert I“, Kammermusikfest der „Jungen Elite“; 20 Uhr Abendkonzert mit der Verleihung des Publikumspreises an den Cellisten Aurélien Pascal.

03.08.2016
Anzeige