Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Neues Café in der alten Villa Muschel
Mecklenburg Grevesmühlen Neues Café in der alten Villa Muschel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 24.06.2017
Kirsten Koch hat an der Mittelpromenade in Boltenhagen in Nordwestmecklenburg das Café Muschel eröffnet. Quelle: Malte Behnk
Anzeige
Boltenhagen

Die Boltenhagenerin Kirsten Koch hat an der Mittelpromenade des Ostseebads in Nordwestmecklenburg ihr eigenes Café eröffnet. Anfang des Jahres hatte sie das Lokal im markanten Gebäude mit dem bekannten Namen gepachtet. Zuvor befand sich dort eine Eisdiele. Die Nutzung sollte auch Sicht des Vermieters aber aufgewertet werden.

Entstanden ist nach dreimonatiger Sanierung ein kleines Café mit gemütlichen Sitzecken in dem Runden Vorbau und weiteren Plätzen auf der Terrasse. Unterstützt wird Kirsten Koch, die das Café als Teil ihrer Firma Boltenhagen Appartement und Immobilien Service betreibt, von ihren Kindern Catherine (18) und Konstantin (20). Außerdem arbeiten Ines Schossow und Maren Wiesner in dem neuen Café.

Angeboten wird dort zum Beispiel Frühstück bis 15 Uhr für Langschläfer, Crêpes und Quiches, wechselnde eigene Suppen und selbstgebackene Kuchen.

Bei der Eröffnung ihres Cafés verwies Kirsten Koch auf die Geschichte des Hauses Muschel, das 1880 als Pferdestall errichtet und 1920 zum Landhaus umgebaut wurde. Der hohe Bekanntheitsgrad des Hauses verpflichte sie zu Qualität.

Malte Behnk

Mehr zum Thema

Der Denali-Nationalpark ist mit Abstand der beliebteste Park in Alaska. In diesem Jahr wird er 100 Jahre alt, und auf den Wegen werden sich mehr Besucher drängen denn je. Wer aber in den Südteil fliegt, erlebt noch menschenleere Wildnis.

20.06.2017

Die größte Attraktion am Chiemsee ist nur mit dem Boot erreichbar: die Herreninsel mit Bayerns Antwort auf Schloss Versailles. Manche Touristen schauen sich außer dieser Märchenwelt von Ludwig II. nichts weiter an. Ein Fehler - wie jeder merkt, der den See einmal umrundet.

22.06.2017

Edle Pferde, teure Papageien und alle Arten von Haustieren: Wenn ein Tier nach oder von New York reist, hat es dafür jetzt seine eigene Luxus-Abfertigungshalle, das erste private Tier-Terminal der Welt. Zum Entspannen bekommen die Tiere dort sogar Opern vorgespielt.

23.06.2017

Die Grevesmühlener Ploggenseeschule hat am Freitag ihr jährliches Sportfest veranstaltet.

24.06.2017

In Selmsdorf wurde in dieser Woche eine Schildkröte gefunden. Über Umwege erhielt die Besitzerin das Tier zurück.

23.06.2017

Plüschow liegt 9 km südöstlich von Grevesmühlen und etwa 17 km von Wismar entfernt. Die Umgebung wird von zahlreichen Gräben durchzogen, die als Mühlenbach vereint zur Stepenitz fließen.

23.06.2017
Anzeige