Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Neues Reetdach für altes Bauernhaus
Mecklenburg Grevesmühlen Neues Reetdach für altes Bauernhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:43 16.07.2013
Ministerpräsident Sellering testete das Handwerk.
Gostorf

Es dürfte eines der ältesten Gebäude Gostorfs sein, das alte Bauernhaus in der Langen Straße 1. Vor einigen Wochen hat es mit Jenny Rolle und ihrem Freund Christoph Waack neue Besitzer gefunden, die dem Haus mehr als nur einen neuen Anstrich verpassen. Und dass dann auch gleich noch Ministerpräsident Erwin Sellering anlässlich seiner Sommertour einen Blick hineinwarf, glich einem i-Tüpfelchen.

„Wir waren schon aufgeregt“, sagte Jenny Rolle angesichts des Besuchs. Die rund 120 Quadratmeter Wohnfläche im Erdgeschoss werden teilweise grundsaniert. Hingucker ist das Dach, das von der Firma Ring-Dach aus Wendelsdorf bei Mühlen Eichsen mit Reet gedeckt wird. Diese Handwerk schaute sich Erwin Sellering gestern genauer an, versuchte sich gar selbst am Festklopfen der Schilfzweige. 260 Quadratmeter verkleidet die Firma von Thorsten Ring damit. „Knapp sechs Wochen brauchen wir dafür“, so der Dachdeckermeister.

Im November, spätestens im Dezember will das junge Paar, Jenny Rolle ist 26, Cristoph Waack 28 Jahre alt, einziehen. Rund 45 Euro kostet das Reetdachdecken pro Quadratmeter. Für das Dach in Gostorf sind 35 Prozent des Preises von der EU gefördert worden.

ron

22 Kinder absolvierten den zweiten Schwimmkursus der Sommerferien im Grevesmühlener Ploggenseebad.

16.07.2013

Erwin Sellering testete das Inmod-Projekt der Fachhochschule Wismar. Die Software funktioniert mittlerweile. Eine Aufladestation für den E-Bus gibt es an der Strecke noch nicht.

16.07.2013

Palettenweise Pappkartons, Bürostühle, Aktenschränke, Schreibtische — bei der Kreisverwaltung herrschte gestern wieder einmal Umzugsstress.

16.07.2013
Anzeige