Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen OZ-Forum heute um 18 Uhr
Mecklenburg Grevesmühlen OZ-Forum heute um 18 Uhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.06.2017
Grevesmühlen

Stadtarchivar Alexander Rehwaldt, Chronist Eckart Redersborg, Alexander Loew von der OZ-Chefredaktion und Redaktionsleiter Michael Prochnow – das ist die Besetzung des Podiums heute Abend im Vereinshaus in Grevesmühlen. Im Rahmen der Veranstaltungen zum 65-jährigen Jubiläum der OSTSEE-ZEITUNG lädt die Redaktion zum Forum ein.

Neben der Geschichte der OZ geht es dabei vor allem um das Vertriebenenlager in Questin, in dem nach 1945 mehrere Tausend Menschen untergebracht wurden, die aus ihrer Heimat in Schlesien, Ostpreußen oder Böhmen vertrieben worden waren. Die Geschichte dieser Menschen, die heute mehr als 70 Jahre zurückliegt, ist es, die die OZ aufgreifen und bewahren möchte. Zusammen mit dem NWM- Verlag, dem Stadtarchiv und Eckart Redersborg soll bis zum Jahresende ein Buch entstehen, in dem die Geschichte und die Geschichten des Lagers Questin erzählt werden. Ein nicht unerheblicher Teil der Nordwestmecklenburger hat seine Wurzeln außerhalb der Region.

Info: Eintritt ist frei, Beginn 18 Uhr im Vereinshaus

OZ

Kompromiss wird gesucht / Landwirt würde Fläche bereitstellen

07.06.2017

Der Deutsche Hängegleiterverband (DHV) ist als Beauftragter des Bundesministeriums für Verkehr für die Erteilung von Außenstarterlaubnissen nach § 25 Luftverkehrsgesetz zuständig.

07.06.2017

Auf Anfrage der OZ zum Thema Vereinbarkeit Freizeitsport und Naturschutz lässt das Wirtschaftsministerium von MV über seinen Sprecher Gunnar Bauer mitteilen: „Naturtourismus ...

07.06.2017