Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
OZ-Forum zum Thema E-Auto

Grevesmühlen OZ-Forum zum Thema E-Auto

Grevesmühlen: Am 26. Oktober ab 19 Uhr im Vereinshaus

Grevesmühlen. Die Forderung der Bundesregierung nach mehr Elektro-Autos auf den Straßen ist hinlänglich bekannt. Doch die Frage ist: Lässt sich das in den nächsten Jahren durchsetzen? Wie viel Energie spart ein Elektro-Fahrzeug wirklich? Lohnt es sich für private Haushalte überhaupt?

Diese und viele andere Fragen zum Thema Elektro-Mobilität beantworten am Donnerstag, 26. Oktober, die Experten aus den Autohäusern und der Stadtwerke Grevesmühlen. VW, Mercedes, Opel, Renault oder Ford – E-Autos bieten mittlerweile viele Händler an. Doch selbst die Inhaber der Autohäuser sind skeptisch, was die Forderung der Politik anbetrifft.

Beginn der Veranstaltung, die die OSTSEE-ZEITUNG Grevesmühlen zusammen mit der Stadtverwaltung und den Stadtwerken durchführt, ist wie gewohnt um 19 Uhr im Luise- Reuter-Saal des Vereinshauses. Der Eintritt zu diesem Forum ist natürlich frei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Das ist einer der drei Stralsunder Lokschuppen samt Drehscheibe, die über 100 Jahre alt sind und unter Denkmalschutz stehen. Das Modell der Freizeitgruppe der Stralsunder Lokführer ist in der Bahnhofspassage zu sehen.

Stralsund. Die Deutsche Bahn plant ein Millionen-Projekt in Stralsund. Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs – er wurde 1990 zurückgebaut – soll eine ...

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.