Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Osteebäder hoffen auf viele Kurzurlauber
Mecklenburg Grevesmühlen Osteebäder hoffen auf viele Kurzurlauber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.05.2016

Pünktlich zum ersten Feiertagswochenende der Saison steigen die Temperaturen wieder und die Sonne lockt an die Strände. In Boltenhagen und anderen Ostseebädern hoffen alle auf einen regen Besucheransturm zum Himmelfahrtswochenende und zu Pfingsten. Laut einer Kurzumfrage des regionalen Tourismusverbandes Mecklenburgischer Ostseebäder e. V.

(VMO) stehen die Aussichten dafür gut. „Die Auslastungen in den Hotels und Pensionen liegen bereits jetzt bei 70 bis 90 Prozent“, berichtet VMO-Geschäftsführerin Anett Bierholz. „Dazu kommen die Urlauber, die sich je nach Wetterlage kurzfristig für einen Aufenthalt an der Ostseeküste entscheiden.“

Im vergangenen Jahr konnte mit 7,9 Millionen Übernachtungen ein neues Rekordergebnis erzielt werden. Boltenhagen verzeichnete etwa 1,5 Millionen Übernachtungen.

OZ

In der vergangenen Woche hatten die Nahbus-Mitarbeiter den ÖPNV in Nordwestmecklenburg mit einem Streik lahmgelegt.

04.05.2016

Obwohl der „Tag der Sauberkeit“ in der Gemeinde Stepenitztal großen Anklang fand, gibt es Probleme

04.05.2016

Diakoniewerk, Stadt sowie Behinderten- und Rehabilitationssportverein laden ein. Extremsportler zeigt Showtraining.

04.05.2016
Anzeige