Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
PC-Spiele in Sporthalle umgesetzt

Lüdersdorf PC-Spiele in Sporthalle umgesetzt

Ferienkinder ließen sich von virtuellen Vorlagen inspirieren

Lüdersdorf. Bereits in den Winterferien konnten Mädchen und Jungen, die in der Gemeinde Lüdersdorf wohnen, erleben, wie es gelingen kann, Computerspiele in die reale Welt umzusetzen. An zwei Tagen in den Osterferien führten die Jugendsozialarbeiterin Filiz Ceker und die Schulsozialarbeiterin Diana Pagel diese Idee weiter.

Zunächst konnten die Ferienkinder im Kinder- und Jugendtreff „Komma7“ in Lüdersdorf mit Filiz Ceker und Diana Pagel einige Jump-and-Run-Spiele am Computer und an der Wii-Spielekonsole ausprobieren.

Dann wurden in der Sporthalle in Wahrsow verschiedene Parcours und Level aufgebaut. Springen, Laufen, Verstecken, Abwerfen, Klettern, Punkte sammeln: Das Toben stand für 25 Sportler im Vordergrund.

An einem anderen Tag nahmen 15 Kinder das Angebot des Ferienprogramms wahr, Osterbasteleien zu gestalten. Dabei wurden verschiedene Materialien wiederverwertet, wie zum Beispiel alte Eierkartons oder Reste von Wachsmalstiften. „Die Ergebnisse konnten sich auf jeden Fall sehen lassen und die kleinen Künstler konnten tolle Werke mit nach Hause nehmen“, erläutert Diana Pagel.

Zum Abschluss des viertägigen Osterferienprogramms in der Gemeinde Lüdersdorf wurde es noch einmal sportlich. Gemeinsam fuhren die Mädchen und Jungen nach Lübeck zum Bowlen – nicht um eine ruhige Kugel zu schieben, sondern um dort möglichst viele Pins abzuräumen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fahrbericht
Wer gerne luxuriös reist, sollte in den Magellano Edition 1 einsteigen.

Ein Unternehmer aus der Rhön setzt aufs Glamping - glamouröses Camping: Er baut einen Mercedes-Laster zur Luxusyacht für die Straße um. Die Sache hat nur zwei Haken: Der Magellano kostet 680 000 Euro, und man braucht einen Lkw-Führerschein.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.