Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
POLIZEIREPORT

Lexikon POLIZEIREPORT

Unfall an gleicher Stelle wie am Montag Löwitz — Bereits am Montag ereignete sich auf der B 104 zwischen Rehna und Schönberg ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sattelzug von der Fahrbahn abkam und ein Sachschaden von mehr als 80 000 Euro entstand.

Am Dienstag ereignete sich an gleicher Stelle gegen 7 Uhr ein weiterer Unfall. Nach Zeugenangaben hatte ein 23-jähriger Audi-Fahrer aus Rehna kommend versucht eine Fahrzeigkolonne zu überholen. Als ihm ein Lkw Renault entgegen kam, wollte sich der Audi-Fahrer wieder hinter einem Lkw einordnen. Dabei rammte er dessen Auflieger leicht. Der entgegenkommende Lkw wich aus, kam von der Fahrbahn ab und sackte in die Bankette. Für die Bergungsmaßnahmen musste die B 104 für etwa 30 Minuten gesperrt werden. Der Schaden am Audi und am Sattelauflieger wird polizeilich auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Polizei fertigte eine Strafanzeige wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen den Audi-Fahrer.

Rehbock springt durch Frontscheibe und stirbt Wahrstorf — Großer Schreck gestern gegen 12.30 Uhr für einen 69-jährigen Audi-Fahrer auf der Landesstraße 02 zwischen Groß Walmstorf und Wahrstorf: Dem Mann war plötzlich ein Rehbock vor‘s Auto gesprungen. Da das Tier sich beim Aufprall in der Luft befand, durchschlug es die Frontscheibe des Autos und kam auf dem Beifahrersitz tot zum Liegen. Der 69-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Der Schaden wird auf 1 500 Euro geschätzt.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.