Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Packen für den Hilfstransport
Mecklenburg Grevesmühlen Packen für den Hilfstransport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:08 12.04.2018

Mehr als 300 Kleidersäcke, jeder um die zehn Kilogramm schwer, haben die Mitglieder der Lidahilfe Grevesmühlen, die inzwischen zum DRK gehört, gepackt. Alexander Siewert (Foto, von links), Klaus Kropp, Margot Koch und Beate Kropp haben die gespendeten Textilien für den Transport Anfang Mai vorbereitet. Dann fährt des Team mit drei Lastwagen und drei Transportern gen Osten nach Weißrussland.

Die Lidahilfe feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Deshalb wird der Transport auch von Gästen begleitet. Insgesamt machen sich mehr als 40 Nordwestmecklenburger auf den Weg nach Lida.

Busunternehmer Thomas Krohn, der die Aktion seit Jahren unterstützt, ist ebenfalls mit einer Reisegruppe dabei. Start der Jubiläumstour ist der 4. Mai, am 12. Mai kommen die Helfer zurück.

FOTO: M. PROCHNOW

OZ

Mehr zum Thema

Am 10. April ist die Sängerin Dorit Gäbler mit „Mein Kessel Buntes“ ab 20 Uhr im Arkona Strandhotel von Binz zu erleben

07.04.2018

Beim Wanderfrühling vom 13. bis 22. April stehen 60 kostenfreie Angebote auf dem Programm

14.04.2018

Der Syrienkonflikt droht zu eskalieren. US-Präsident Donald Trump kündigt einen Raketenangriff an und kann sich mit einer direkten Provokation in Richtung Russland nicht zurückhalten. Russland will notfalls auch US-Raketen abschießen.

16.04.2018

Simone Grams arbeitet schon lange mit Textilien / Gelernt hat sie den Beruf der Posamentiererin

12.04.2018

Dassower Feuerwehr schult Mitglieder zum Thema „Technische Hilfeleistungen“

12.04.2018

Die Sanierung des Übergangs dauert nach Auskunft der Deutschen Bahn zwei Monate länger

12.04.2018