Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Paddler auf Neuklostersee vermisst
Mecklenburg Grevesmühlen Paddler auf Neuklostersee vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 18.04.2017
Rettungskräfte im Einsatz auf dem Neuklostersee: Trotz aller Bemühungen konnte der vermisste Urlauber aus Hamburg bislang nicht gefunden werden. Quelle: Foto: Stefan Tretropp

Ein seit Sonnabend vermisster Paddler wird weiterhin auf dem Neuklostersee gesucht. Der Urlauber war plötzlich untergegangen.

50-jähriger Urlauber aus Hamburg seit Sonnabend verschwunden / Suche bislang erfolglos

Video:

QR-Code scannen oder www. ostsee-zeitung.de/

videos anklicken.

Eine 49-jährige Zeugin beobachtete, wie ein 50-jähriger Urlauber von seinem „Stand-Up- Paddleboard“ ins Wasser fiel. Sie informierte umgehend den Polizeinotruf. Die Hinweisgeberin konnte zunächst den aus Hamburg stammenden Urlauber im Wasser schwimmend beobachten, verlor den Mann dann jedoch aus den Augen. Die sofort alarmierten Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Neukloster und der Wasserrettung Gadebusch sowie Einsatzkräfte der Wasserschutzpolizei und des Polizeihauptreviers Wismar nahmen mit allen verfügbaren Mitteln sofort die Suche nach dem Verunfallten auf. Hierzu kam auch ein Polizeihubschrauber mit einer Wärmebildkamera zum Einsatz. Trotz aller Bemühungen der Rettungskräfte konnte der vermisste Urlauber bislang nicht gefunden werden.

Der Neuklostersee hat eine Länge von 2,7 Kilometern und ist 1,8 Kilometer breit. Die Wassertiefe beträgt im Durchschnitt 4,5 Meter.

Stefan Tretropp

Am 23. April findet der DMV-MX-Cup auf der Bahn in Upahl statt / Starterinnen des MC Grevesmühlen wollen vorn landen

18.04.2017

Hilfe vom Land kam schnell / 3000 Tonnen Material werden aufgeschüttet

18.04.2017

Am Sonntag gegen 9.15 Uhr ereignete sich auf der B 106 zwischen den Ortschaften Dorf Mecklenburg und Groß Stieten ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen ums Leben kamen.

18.04.2017
Anzeige