Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Phantechnikum erhält Hightech-Gerät

Wismar Phantechnikum erhält Hightech-Gerät

Einen virtuellen Schweißtrainer hat die EWM AG dem Technischen Landesmuseum „Phantechnikum“ Wismar übergeben.

Voriger Artikel
Nach Deponiebrand: Betreiber erhöht Belohnung auf 20 000 Euro
Nächster Artikel
Ostsee-Abenteuer mit der MS „Seebär“

Phantechnikum-Geschäftsführer Dr. Henrik Fanger (l.) und Phantechnikum-Direktor Andrej Quade (r.) übernehmen von Dr. Johannes Weise (EWM AG) das virtuelle Schweißgerät.

Quelle: Sabrina Wuschek

Wismar. Einen virtuellen Schweißtrainer hat die EWM AG dem Technischen Landesmuseum „Phantechnikum“ Wismar übergeben. Bestehend aus einem Helm mit integrierter VR-Brille und einem Schweißbrenner kann ohne Lichtbogen der Schweißvorgang simuliert werden. Die Fähigkeiten des jeweiligen Benutzers können durch einen Monitor mitverfolgt werden. Obwohl das Gerät natürlich nicht das reale Schweißen in der Werkstatt ersetzt, eignet sich der Trainer jedoch für Übungs- und Ausbildungszwecke. Durch das Verfolgen der Arbeit am Bildschirm können beispielsweise falsche Handstellungen, zu große Entfernungen zum Werkstück oder unsaubere Linienführungen erkannt und korrigiert werden.

„Zudem können Interessierte jeden Alters das Schweißgerät praktisch bedienen. Denn es ist völlig gefahrlos. Es entstehen weder Hitze und zu helle Blitze noch Schmutz oder gar giftige Dämpfe“, sagt Sabrina Wuscheck, Pressesprecherin des Phantechnikums. „Mit dem innovativen Schweißverfahren ist es möglich, wirtschaftlicher, qualitativ besser und effektiver zu schweißen“, fügt die Pressesprecherin noch hinzu. Wer Lust hat, am virtuellen Schweißtrainer die perfekte Schweißnaht zu üben, kann dies bald im Phantechnikum ausprobieren.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Drohnen bleiben oft nur kurze Zeit in der Luft. Denn das frisst Energie. US-Forscher gönnen kleinen Exemplaren nun eine Flugpause.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.