Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Pläne für Vier-Sterne-Hotel sind komplett
Mecklenburg Grevesmühlen Pläne für Vier-Sterne-Hotel sind komplett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:04 12.05.2017
Auf dem ehemaligen Militärgelände in Boltenhagens Ortsteil Tarnewitz soll für 40 Millionen Euro ein Vier-Sterne-Hotel gebaut werden. Quelle: Malte Behnk
Anzeige
Boltenhagen

Der Bau eines Vier-Sterne-Hotels auf einem ehemaligen Militärgelände im Ostseebad Boltenhagen in Nordwestmecklenburg nimmt konkrete Formen an.

Bereits 2009 hatte die Gemeinde für das Gebiet einen Bebauungsplan zur Errichtung eines Hotels mit 550 Betten erstellt. Inzwischen gibt es mit der Primus Immobilien AG einen neuen Investor, der die Vorgaben dieses alten B-Plans vollkommen erfüllen will. Aufgrund der verstrichenen Zeit waren einige formelle Anpassungen notwendig.

Bei deren Vorstellung wurde deutlich, dass in den vergangenen Wochen und Monaten durchaus schon einiges auf dem Gelände mit den Kasernenruinen geschehen ist. So fielen zum Beispiel schon einige Bäume der Säge zum Opfer. Die gesamte Fläche mit etwa 400 Gehölzen sei von einem Gutachter geprüft worden. Allein 80 Bäume mussten danach aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Alle gesunden und erhaltenswerten Bäume seien vom Gutachter erfasst, nummeriert und vermessen worden.

Ebenso haben sich Investoren und Fachleute mit der Tierwelt auf dem ehemaligen Militärgelände beschäftigt. In Baumhöhlen und den verfallenen Gebäuden leben verschiedene Fledermausarten, die alle unter Schutz stehen. Für sie werden an den neuen Gebäuden Nisthilfen gebaut und vorhandene Bunker auf dem Gelände sollen als Winterquartier hergerichtet werden.

Geplant wird das Hauptgebäude des Hotels mit 180 Zimmern und Suiten, Geschäften, Gastronomie sowie einem großen öffentlich zugänglichen Wellnessbereich samt Schwimmbad vorgesehen. Desweiteren sollen 17 Appartementhäuser auf dem Gelände gebaut werden.

Grundsätzlich möchte die Primus Immobilien AG schnellstmöglich mit dem Bau des Vier-Sterne-Hotelresorts beginnen, angepeilt ist dafür das nächste Frühjahr. Für den Bau sollen rund 40 Millionen Euro investiert werden.

Malte Behnk

48 seniorengerechte Wohnungen werden in Grevesmühlen gebaut. Ende 2018 soll das Objekt fertig sein.

12.05.2017

Gymnasiasten in Schönberg (Nordwestmecklenburg) haben die Schülerfirma Barlach-Design gegründet. Sie gestaltet und vermarktet Schulkleidung.

12.05.2017

Die Beamten kontrollieren täglich die einlaufenden Schiffe im Seehafen Wismar. Ihr Einsatzgebiet ist der gesamte Landkreis Nordwestmecklenburg und das Amt Neubukow Salzhaff. Am Donnerstag geben sie der MS „Deutschland“ Begleitschutz.

10.05.2017
Anzeige