Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Pläne für ein neues Hotel mit eigenen Gärten
Mecklenburg Grevesmühlen Pläne für ein neues Hotel mit eigenen Gärten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 12.05.2016
Wo jetzt noch Raps am Ortsrand von Groß Schwansee blüht, soll 2018 bereits ein neues Hotel betrieben werden. Der Investor setzt auf gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit. Quelle: Malte Behnk
Groß Schwansee

In Groß Schwansee im Landkreis Nordwestmecklenburg soll ein neues Hotel entstehen. Ein Investor möchte am südlichen Ortsrand ein Seminar- und Familienhotel bauen, das auf gesunde Ernährung und Entspannung setzt. Im Bauausschuss der Gemeinde Kalkhorst, zu der Groß Schwansee gehört, kam die Vorstellung des Projektes sehr gut an. Die Kommunalpolitiker erhoffen sich von dem neuen Hotel unter anderem eine deutlich bessere Infrastruktur für den gesamten Ort.

Vorgesehen sind maximal 100 Betten, die in einem Haupthaus und maximal zehn kleinen Häusern, so genannten Cottages, Platz finden sollen. Geplant werden ein Restaurant, ein Café und eine Weinbar, von denen auch die Einheimischen, Urlauber der Ferienhaussiedlungen und auch Gäste des Hotels Schlossgut Groß Schwansee profitieren sollen.

Das neue Hotel soll sich zudem größtenteils selber versorgen können. Dafür werden Gartenflächen und auch ein Gewächshaus geplant. Auch einen Hofladen und einen Schwimmteich soll das neue Touristenziel bekommen.

Sofern keine großen Probleme in der Bauleitplanung auftauchen soll der Betrieb im neuen Hotel 2018 aufgenommen werden.

Von Behnk, Malte

Bislang werden Kinder im städtischen Hort in Grevesmühlen von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr maximal betreut. Seit einem Jahr kämpfen die Eltern dafür, dass diese Zeiten dem Bedarf angepasst und erweitert werden.

12.05.2016

Die Anzahl des Schwarzwildes im Klützer Winkel (Nordwestmecklenburg) nimmt weiter zu. Der Hegering bemängelt den Rückgang des Rehwildbestandes.

11.05.2016

Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister lobt das Bürgerengagement

11.05.2016