Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Plötzlich erwachsen?
Mecklenburg Grevesmühlen Plötzlich erwachsen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:41 06.06.2016
Anzeige
Grevesmühlen

Aufgeregte Jugendweiheteilnehmer und noch aufgeregtere Mütter und Väter, Omas und Opas und andere Verwandte und Freunde der Familie: 158 Schüler aus Grevesmühlen und Klütz (Nordwestmecklenburg) feierten am Sonnabend in der Mehrzweckhalle in Grevesmühlen in zwei Durchgängen ihre Jugendweihe. Als Festredner agierten der Bundestagsabgeordnete Frank Junge (SPD) im ersten Durchgang und die Landtagsabgeordnete Simone Oldenburg (Die Linke) im zweiten Durchgang. Musikalisch umrahmt wurden die Festveranstaltungen von „Nordprojekt“ unter der Leitung von Rüdiger Schwatinski. Das Showballett „Charisma“ aus Wismar trug mit zwei Tänzen zum Kulturprogramm bei.

158 Schüler aus Grevesmühlen und Klütz (Nordwestmecklenburg) feierten am Sonnabend in der Mehrzweckhalle in Grevesmühlen in zwei Durchgängen ihre Jugendweihe.

Jugendweihen gibt es übrigens seit 1852. Die erste wurde im thüringischen Nordhausen gefeiert. Mit der Zeit wurden Jugendweihevereine gegründet. Die längste Geschichte hat der Jugendweiheverein Hamburg, der 1857 gegründet wurde.

OZ

Grundschüler eröffnen die Kreisjugendsportspiele und beeindrucken mit großartigen Leistungen

04.06.2016

Berufsschulzentrum, Wirtschaft und Politik fordern Umdenken bei Standortplanung

04.06.2016

Vom Pendlerparkplatz bei Upahl ist ein Pkw Audi A 6 gestohlen worden. Als Tatzeitraum kommt Donnerstag, der 2. Juni, zwischen 5.15 Uhr 16.45 Uhr infrage.

04.06.2016
Anzeige