Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Hansestadt fordert Geld vom Landkreis
Mecklenburg Grevesmühlen Hansestadt fordert Geld vom Landkreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:33 07.09.2013
Hat sie Geld zugesagt: Nordwestmecklenburgs Landrätin Birgit Hesse. Quelle: Cornelius Kettler

Es gibt Ärger um die Finanzierung der Jugendarbeit im Landkreis Nordwestmecklenburg. Die Hansestadt Wismar hat Landrätin Birgit Hesse (SPD) aufgefordert, die Zahlung von 111 000 Euro zu veranlassen, um die Sach- und Betriebskosten von Kinder- und Jugendeinrichtungen in Wismar zu decken. Die Stadt beruft sich dabei auf eine Zusage Hesses aus dem vergangenen Jahr.

Die Politiker fühlen sich überrumpelt. Das Budget zur Förderung der Jugendarbeit sei längst aufgebraucht, mehr Geld stehe nicht zur Verfügung. Jetzt stehen Einrichtungen vor dem Aus.

OZ

Die Dassow Abgeordneten und die Schulkonferenz akzeptieren Willen der Nachbarkommunen nicht.

24.08.2013

Ortschaften sind geteilt: Einige Kinder bekommen einen Fahrausweis für den Schulbus, andere nicht.

24.08.2013

Dassower Stadtvertreter geben Bodengutachten für Gelände in Vorwerk in Auftrag. Der Motorsportclub hat das Areal gepachtet.

24.08.2013
Anzeige