Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Ostseebad hat 7500 Euro für seine Vereine übrig

Boltenhagen Ostseebad hat 7500 Euro für seine Vereine übrig

kann sich im Gegensatz zu vielen Gemeinden Vereinsförderung leisten. Die Rentner des Sozialverbands Deutschland hat man aber fast vergessen.

Voriger Artikel
Urkundenfälschung: Verfahren eingestellt
Nächster Artikel
Warten auf die Datenautobahn

Dieter Frank, Vorsitzender der Ortsgruppe Boltenhagen/Klütz im Sozialverband Deutschland, kritisierte, dass sein Antrag auf Vereinsförderung offenbar untergegangen war. Die Senioren können aber trotzdem auf gGld der Gemeinde Boltenhagen hoffen.

Quelle: Malte Behnk

Boltenhagen. Im Haushaltsplan der Gemeinde Ostseebad Boltenhagen sind 7500 Euro für die Unterstützung der Vereine und Verbände im Ort eingeplant. 5250 Euro haben die Mitglieder des Sozialausschusses jetzt auf verschiedene Anträge verteilt. Die Bitte um Unterstützung vom Ortsverein des Sozialverbands Deutschland fiel dabei aber zunächst unter den Tisch. Der Antrag für 500 Euro war offenbar in der Verwaltung verloren gegangen.

Dabei war der Sozialverband, der sich um die Rentner in Boltenhagen und Klütz kümmert, der erste Verein, der schon vor etlichen Jahren Förderung beantragt hat und das Jahr für Jahr macht. Daher sollen die Rentner auch in diesem Jahr nicht auf das Geld verzichten müssen.

 



Malte Behnk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boltenhagen

Trotz knapper Kassen: Das Ostseebad leistet sich die freiwilligen Leistungen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.