Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Polizei: Rund 300 Wahlplakate zerstört

Grevesmühlen Polizei: Rund 300 Wahlplakate zerstört

Am 4. September finden die Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern statt. Die Werbung der Parteien ist im Landkreis Nordwestmecklenburg Ziel von Vandalismus. Viele Strafanzeigen gingen ein.

Voriger Artikel
Landkreis geht gegen Imbissbuden vor
Nächster Artikel
Ehemalige Amtsmitarbeiterin kämpft um ihren Ruf

Umgestoßene, zerstörte oder beschmierte Wahlplakate - dieser Tage keine Seltenheit in Nordwestmecklenburg kurz vor der Landtagswahl am 4. September.

Quelle: Nicole Buchmann

Grevesmühlen. Besprüht, bemalt, beklebt, abgerissen – auch in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) und Umgebung ist die Sachbeschädigung von Wahlplakaten Thema bei der Polizei und der Staatsanwaltschaft. Weit mehr als 100 Plakate sind Opfer von „selbsternannten Künstlern“ geworden. Tatverdächtige konnten zumindest in Selmsdorf gestellt werden - zwei 15- und 16-jährige Mädchen.

Insgesamt 25 Anzeigen hat die Polizei in Wismar und Nordwestmecklenburg wegen Sachbeschädigung, Diebstahls und Verwenden verfassungsfeindlicher Symbole im Zusammenhang mit der Wahlwerbung aufgenommen.„Das waren überwiegend Sammelanzeigen“, sagt Polizeisprecherin Sophie Pawelke. Dahinter verbergen sich 287 zerstörte Plakate – Plakate aller Parteien. 

Wahlplakate abzureißen oder anderweitig zu zerstören, kann mitunter hart bestraft werden. Werden Vandalen erwischt, drohen ihnen wegen Sachbeschädigung Geldstrafen oder sogar bis zu zwei Jahre Haft. Im Fall der beiden Mädchen in Selmsdorf greift das Jugendstrafrecht.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Washington

Ihre Wirtschaftspolitik sagt viel über die Kandidaten im US-Wahlkampf aus. Donald Trump und Hillary Clinton haben völlig unterschiedliche Programme innerhalb von wenigen Tagen vorgelegt. Ein Vergleich.

mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.