Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Stadt prüft Satzungen zur Straßenreinigung

Grevesmühlen Stadt prüft Satzungen zur Straßenreinigung

Grevesmühlen will Ordnung in die kommunalen Gesetzeswerke bringen. Neue Entwürfe werden derzeit in den Fachausschüssen diskutiert.

Voriger Artikel
Unterlagen zur Landtagswahl teilweise fehlerhaft
Nächster Artikel
Straßenreinigung vor dem großen Kehraus

Gestern war die Kehrmaschine in Grevesmühlen auch am Parkplatz Tannenbergsportplatz im Einsatz.

Quelle: Cornelia Roxin

Grevesmühlen. Damit es mit dem Großreinemachen in Grevesmühlen besser klappt, will die Stadt ihre Straßenreinigungssatzung überarbeiten und außerdem die entsprechende Gebührensatzung anpassen. Für beides liegen neue Entwürfe vor. Straßenzüge sollen dadurch neu eingetaktet werden, die von den Anliegern zu übernehmenden Reinigungsgebühren könnten um 46 Cent sinken. Müssen augenblicklich noch 2,72 Euro je laufenden Meter und Jahr an Gebühren gezahlt werden, sollen es demnächst nur noch 2,26 Euro sein.

Cornelia Roxin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rico Joppich vor dem Haus der Gemeindeverwaltung in Satow. Der 40-Jährige bewirbt sich um das Amt des Bürgermeisters.

Am 4. September ist in Satow Bürgermeisterwahl: OZ stellt beide Kandidaten vor – heute: Rico Joppich (CDU))

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist