Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Politiker sind gefragt
Mecklenburg Grevesmühlen Politiker sind gefragt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.11.2016

. Erhöhte Nitratmesswerte in Grundwasserleitern werden dieser Tage im Zuständigkeitsbereich des Grevesmühlener Zweckverbandes diskutiert (OZ berichtete). Auch besorgte Bürger haben sich zu Wort gemeldet und fordern, die Landwirtschaftsbetriebe stärker zur Verantwortung zu ziehen, weil sie einen Flächenaufkauf durch den Zweckverband als wenig hilfreich in Sachen Vorsorge einstufen.

Dazu hat sich jetzt auch noch einmal der Zweckverband zu Wort gemeldet. „Gern würden wir auf den Ankauf von Flächen im Bereich der Brunnen verzichten, aber leider lässt das deutsche Düngemittelrecht immer noch eine Düngung zu, die eine Schädigung des Grundwassers ermöglicht“, hieß es dazu in einem Schreiben. Hier sei die Politik gefragt. Einfluss auf die Bewirtschaftung könnten daher nur Eigentümer von Flächen nehmen und zum Beispiel eine ökologische Bewirtschaftung vorschreiben. Der Zweckverband habe als einer der ersten Verbände in MV den umfassenden Schutz der Wasserfassungen beantragt, der sich nun in den Trinkwasserschutzzonen widerspiegele. Dort seien Verbote und Einschränkungen festgelegt. Der Zweckverband appelliert auch an alle Haushalte. Jeder könne durch eigenes Handeln dazu beitragen, dass das kostbare Gut Wasser nicht verschmutzt werde, indem er zum Beispiel auf den Einsatz von Dünger und Pflanzenschutzmittel verzichtet.

OZ

Mehr zum Thema

Francis Rossi über den späten neuen Sound von Status Quo und den Bandausstieg von Rick Parfitt

16.11.2016

Moderiert wird die 22. Gala am Sonnabend von Andreas von Thien, Sport- nachrichten-Chef bei RTL und n-tv.

17.11.2016

Vor vier Jahren setzte das MacBook Pro mit seinem exzellenten Retina-Display neue Maßstäbe im Laptopmarkt. Mit einem runderneuerten Modell will Apple mit einem alternativen Touch-Bedienkonzept punkten. Eindrücke aus einem ausführlichen Praxistest.

17.11.2016

Auf dem Gelände der Gartenbaufirma Wiencke in Wotenitz findet seit gestern wieder die traditionelle Adventsausstellung statt.

19.11.2016

Redaktions-Telefon: 03 881 / 78 78 860 Redaktions-Fax: 03881 / 78 78 868 (Grevesmühlen) 038828 / 21086 (Schönberg) E-Mail: lokalredaktion.grevesmuehlen@pressehaus-gre.de ...

19.11.2016

Die Grundschule „Am Ploggensee“ in Grevesmühlen hat am bundesweiten Vorlesetag teilgenommen

19.11.2016
Anzeige