Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Fahrübung mit Folgen
Mecklenburg Grevesmühlen Fahrübung mit Folgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 28.11.2018
Ungewöhnliche Fahrmanöver erregten die Aufmerksamkeit einer Streifenwagenbesatzung in Wismar. Quelle: dpa
Wismar

Weil ein Pkw am Dienstagabend im Woltersdorfer Weg in Wismar ungewöhnliche Fahrmanöver ausführte, zog er die Aufmerksamkeit einer Streifenwagenbesatzung des Polizeihauptreviers auf sich. Als die Insassen des Fahrzeuges bemerkten, dass sich die Polizisten ihnen näherten, stieg der Beifahrer aus, tauschte den Platz mit der Fahrerin und fuhr in Richtung Lübsche Straße davon. Die Polizisten hielten das Auto an und kontrollierten die Insassen. Dabei teilte ihnen der 33-jährige Mann mit, dass er mit seiner zwei Jahre jüngeren Frau Fahrübungen gemacht hatte, da diese aktuell dabei sei, einen Führerschein zu machen und erst kürzlich durch die Prüfung gefallen sei. Im Fahrzeug befanden sich ein ein- und ein fünfjähriges Kind. Gegen die Frau und ihren „Fahrlehrer“ leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Führerschein ein.

OZ

Der Kiefernbogen in Palingen (Nordwestmecklenburg) bleibt eine Sackgasse. Eine Mehrheit der Lüdersdorfer Gemeindevertreter sprach sich dagegen aus, ihn für Durchgangsverkehr freizugeben.

28.11.2018

15169 Aufrufe – damit ist das Happy-Grevesmühlen-Video der OSTSEE-ZEITUNG einer der populärsten Filme über Kreihnsdörp.

28.11.2018

Die Gemeinde Bernstorf will einen fast ausgetrockneten Löschwasserteich im Ortsteil Strohkirchen ausbaggern lassen – das geht aber nicht ohne Sondergenehmigung der Unteren Naturschutzbehörde.

28.11.2018