Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Projekt „Eck“ plant Ausstellung
Mecklenburg Grevesmühlen Projekt „Eck“ plant Ausstellung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 14.11.2017

Das Projekt „Das Eck“ erhofft sich für künftige Aufgaben finanzielle Unterstützung der Stadt. Im Gespräch ist eine Summe von 2 215 Euro. Geplant ist, von Januar bis September künstlerisch zu arbeiten, um eine Ausstellung für die Interkulturelle Woche 2018 zu entwickeln. Verstärkt könne die Grevesmühlener Stadtgeschichte, beziehungsweise die Sage, „Warum die Grevesmühlener auch Krähen heißen“ als Ideengebung mit einbezogen werden, heißt es in dem Antrag der Projektverantwortlichen an die Stadt. Die Ausstellungsstücke sollen Teil dieser Projektwoche werden. „Es werden verstärkt Möglichkeiten gesucht, Materialien der Wiederverwertung von Abfallprodukten zu verwenden“, heißt es.

Mit diesem Vorhaben soll das Sommerprojekt „Grevesmühlener Sommergarten – ein Phantasiegarten“ fortgesetzt werden. Über den Antrag diskutieren und beschließen die Mitglieder des Kultur- und Sozialausschusses in ihrer nächsten Sitzung.

Sitzung: 21. November, 18.30 Uhr,

Beratungsraum 1,

Rathaus Grevesmühlen

OZ

Volks- und Raiffeisenbank stiftet 5000 Euro an engagierte Bürgerinitiative

14.11.2017

Wismar. Rund 2000 Einwohner und Gäste der Hansestadt erlebten am Sonnabend das 16. Honky Tonk Kneipenfestival in Wismar, das laut Veranstalter ein voller Erfolg war.

14.11.2017
Wismar Wismar/Poel/Grevesmühlen - Kreisumlage soll nächstes Jahr sinken

Landrätin hält 40 Prozent für realistisch / Gemeinden wollen investieren

14.11.2017
Anzeige