Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Reinschnuppern einmal anders
Mecklenburg Grevesmühlen Reinschnuppern einmal anders
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.10.2017

Was für ein aufregender Tag für Till Messer aus Testorf. Mit seiner Mama Svenja Messer (33) nutzte der Sechsjährige den gestrigen Vormittag, um im Unterricht der Grundschule „Am Ploggensee“ reinzuschnuppern. Schulleiterin Martina Olbrisch und ihr Kollegium entschieden sich, die Türen einmal während des laufenden Unterrichts für Interessierte und zukünftige Erstklässler zu öffnen. „Wir wollten das einmal ausprobieren und entscheiden später, ob wir das im kommenden Jahr fortsetzen“, schildert die Schulleiterin. Die Klassen hatten einige Projekte vorbereitet. Kürbisse, Äpfel, Kartoffeln und Igel standen im Mittelpunkt – und Till mittendrin. Und dann war da ja noch der Feueralarm, den er miterleben durfte. In der Küche waren nämlich Äpfel im Ofen angebrannt und der Rauchmelder schlug Alarm. Alle Kinder mussten die Schule verlassen. Aber die Lehrer hatten alles im Griff und beruhigten die Schüler. Die meisten von ihnen fanden es richtig aufregend – und die Eltern zukünftiger Schüler, die dabei waren, wissen nun: die Anlage funktioniert bestens.

Die Grundschule „Am Ploggensee“ gewährte Einblick in den Unterrichtsalltag

jf

Grevesmühlener Hilfsprojekt feiert Jubiläum

21.10.2017

Am Donnerstag präsentieren Autohäuser und Stadtwerke ihre Autos zum Thema E-Mobilität

21.10.2017

Nachdem im August der Ehrenbürger der Stadt Grevesmühlen, Professor Jörg Hacker, eine Predigt in der Nikolai-Kirche gehalten hat, steht am Sonntag der nächste nicht ...

21.10.2017
Anzeige