Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Rentner am Telefon betrogen

Grevesmühlen Rentner am Telefon betrogen

Frau gibt sich als Freundin aus und ergaunert fünfstellige Summe

Grevesmühlen. . Am Donnerstag ist ein 77 Jahre alter Grevesmühlener am Telefon um eine fünfstellige Geldsumme betrogen worden. Am Vormittag hatte der Mann einen Anruf entgegengenommen. Eine Frau konnte sich ihm gegenüber glaubhaft als eine Freundin ausgeben. Sie täuschte vor, aufgrund eines Immobilienkaufes bei einem Notar zu sitzen und so bald wie möglich eine große Summe Geld zu benötigen. Beide einigten sich auf eine fünfstellige Leihsumme. Die vermeintliche Freundin schickte anschließend eine angebliche Angestellte ihres Rechtsanwaltes zur Übergabe, die schließlich noch am Donnerstagnachmittag erfolgte. Die Person bei der Übergabe war weiblich, ist etwa 25 Jahre alt, 1,60 Meter groß und laut Polizei südländischer Erscheinung. Sie hat schwarze Haare und hat dunkle Kleidung (Hose, Mantel, Pudelmütze) getragen.

Später kam es zu einem weiteren vorgetäuschten Anruf eines vermeintlichen Bankmitarbeiters, der sich nach den Kontodaten des Geschädigten erkundigte und diese auch erhielt.

Die Polizei rät dringend, nicht auf Geldforderungen am Telefon einzugehen. „Seien Sie kritisch und lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Geben Sie keine Details zu familiären oder finanziellen Verhältnissen preis. Und vor allem: Informieren und sensibilisieren Sie ältere Familienmitglieder über diese Art des Trickbetruges“, heißt es von der Polizei. In allen Fällen sollten sofort die Beamten informiert werden.

Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit einem Fall, der sich vor wenigen Tagen in der Hansestadt Lübeck ereignete. Dort hatte eine „gute Bekannte“ von einem älteren Opfer fast 40 000 Euro mit einer solchen Masche erbeutet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Francis Rossi über den späten neuen Sound von Status Quo und den Bandausstieg von Rick Parfitt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.