Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Rocco Stark hat den Moppelkönig für Kinder erfunden
Mecklenburg Grevesmühlen Rocco Stark hat den Moppelkönig für Kinder erfunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 13.04.2015
Schauspieler Rocco Stark hat in der DRK-Kita „Spatzennest“ in Grevesmühlen sein Kinderbuch „Der Moppelkönig“ vorgestellt. Für Peggy Lenschow hat er es signiert. Quelle: Malte Behnk
Grevesmühlen

Er kann nicht nur im Dschungelcamp überleben und sich mit Piraten herumschlagen. Schauspieler Rocco Stark (28) hat auch ein Kinderbuch geschrieben. Am Sonnabend stellte er es in der DRK-Kita „Spatzennest“ in Grevesmühlen beim Flohmarkt vor. Einige Eltern wie Peggy Lenschow kauften das Buch „der Moppelkönig“, das Rocco Stark für seine Tochter Amelia Mila geschrieben hat, für die heimische Bücherwand und ließen es sich signieren.

„Ich habe meine Ex-Freundin als sie hoch schwanger war Moppelkönig genannt. Wie eine schwangere Frau geht der Moppelkönig im Buch mit seinem Volk nicht immer ganz fair um. Das wird ihm gezeigt, so dass er ein besseres Miteinander lernt“, schildert Rocco Stark kurz die Geschichte seines Buches.

Zum Vorlesen kam er in der Grevesmühlener Kita leider nicht. Dazu waren nicht genug Kinder anwesend. Rocco Stark hat während seiner Auftritte im Piratentheater in Grevesmühlen die Region lieben gelernt. „In diesem Jahr bin ich allerdings nicht beteiligt. Ich drehe in der Zeit andere Sachen in Berlin“, sagt er. Stark wohnt aber inzwischen in Boltenhagen, wo auch seine Tochter den Kindergarten besucht.



Malte Behnk

Erste Hinweise sind bei der Polizei eingegangen. Eine heiße Spur ist nach Angaben der Ermittler bisher jedoch nicht dabei. Die Opfer leiden unter dem Vorfall.

11.04.2015

Der Tatverdächtige soll in Jesendorf eine Frau lebensgefährlich verletzt und missbraucht haben. Gestern war Auftakt des Prozesses, der sich bis Juli hinziehen wird.

11.04.2015

Etwa 50 Mädchen und Jungen aus allen Klassenstufen der Regionalen Schule in Klütz haben sich in dieser Woche freiwillig am Frühjahrsputz des Schulfördervereins beteiligt.

11.04.2015